Sonntag, 27. November

website_vorschau_4000x4000_sammlung_de.jpg

Landesmuseum Zürich

Die Sammlung

Die Ausstellung zeigt anhand 7000 Exponate das handwerkliche und kunsthandwerkliche Schaffen der Schweiz über einen Zeitraum von rund 1000 Jahren. 

Dauerausstellung

Alte Kaserne Kulturzentrum

Fotoausstellung Martin Steiner: «Der Weg»

Der Winterthurer Fotograf Martin Steiner zeigt Bilder, die auf seinem Weg entstanden sind.

Bis zum 28.11.2022

Heute geschlossen

Marianne von Werefkin: Vivi e morti. Lebende und Tote, 1924, Tempera auf Papier auf Karton. © Fondazione Marianne Werefkin Ascona© Fondazione Marianne Werefkin Ascona

Atelier Righini Fries

Jedes meiner Bilder bin ich. Marianne von Werefkin und Willy Fries - ein Dialog

Marianne von Werefkin und Willy Fries: Zwei unterschiedliche künstlerische Handschriften und eine ungewöhnliche Freundschaft.

Bis zum 17.12.2022

Heute geschlossen

Nichts verpassen!
Zürcher Kultur für Deine Inbox.

einfach-zuerich-4000-x-4000.jpg

Landesmuseum Zürich

Einfach Zürich

Die lange und bewegte Geschichte von Stadt und Kanton Zürich.

Dauerausstellung

On-Demand

focusTerra – ETH Zürich

ONLINE: Reisesteine

Die Ausstellung ist eine virtuelle Sammlung aus Lieblingssteinen von irgendwo auf der Welt und den persönlichen Geschichten, die damit verbunden sind.

Dauerausstellung

© Keystone SDA/Robert Walser-Stiftung Bern

Strauhof

Carl Seelig – Drei Briefwechsel

Literatur entsteht nie im luftleeren Raum. Es braucht Helferinnen und Helfer. Umso mehr, wenn die Umstände – sei es das Exil, eine existenzielle ...

Bis zum 08.01.2023

krippen-2022-vorschau.jpg

Landesmuseum Zürich

Weihnachten & Krippen

In diesem Jahr steht das weibliche Krippenhandwerk im Zentrum der traditionellen Weihnachtsausstellung im Landesmuseum Zürich.

Bis zum 08.01.2023

Plakatsujet der Ausstellung «Barock. Zeitalter der Kontraste»

Landesmuseum Zürich

Barock

Mit Fokus auf den historischen Kontext und die Umbrüche der Zeit, zeigen Objekte aus Architektur, Mode und Kunst die schöpferische Epoche.

Bis zum 15.01.2023

Nordamerika Native Museum NONAM

Sammlung NONAM

Das NONAM lädt ein zu einer kleinen Reise durchs grosse Nordamerika und bietet spannende Einblicke in die Kunst und Kulturen indigener Nationen.

Dauerausstellung

Zwei Dachse als Symbol für eheliches Glück, China, Qing-Dynastie, Qianlong-Periode (1736–1795), Nephrit, 5,2 x 5,1 x 1,7 cm, Sammlung Reinhard J.C. Hoeppli, Depositum der Schweizerischen Eidgenossenschaft im Museum Rietberg

Museum Rietberg Zürich

Für immer Jade

Von der Natur geschaffen und vom Menschen zum Leben erweckt – kein anderes Material wurde in China so sehr geliebt wie die Jade.

Bis zum 22.01.2023

geschichte-schweiz-visual-webseite-ausstellungen-veranstaltungen.jpg

Landesmuseum Zürich

Geschichte Schweiz

Die Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte beschreibt auf 1000 m2 das Werden der Schweiz über einen Zeitraum von 550 Jahren. 

Dauerausstellung

Ausstellungsansicht, Foto © Franca Candrian, Kunsthaus Zürich

Kunsthaus Zürich

Aristide Maillol

Eine Überblicksschau mit Fokus auf der reichen Schaffenszeit vor dem Ersten Weltkrieg. Über 200 Werke von Skulpturen, Reliefs, Gemälde und dekorative ...

Bis zum 22.01.2023

Die Geschichte der Familie Lochmann

Zunftstadt Zürich

Zunftstadt Zürich

Die Ausstellung Zunftstadt Zürich begeistert mit einer einzigartigen, audiovisuellen Ausstellung. Wie viel Zunftwesen steckt in der Stadt Zürich?

Dauerausstellung

© Radek Brunecký

focusTerra – ETH Zürich

Dauerausstellung focusTerra

Die Dauerausstellung im focusTerra lässt Sie die Geheimnisse unseres Planeten entdecken.

Dauerausstellung

Museum der Anthropologie UZH

Spuren unserer Ahnen

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Evolution des Menschen von den ersten Zweibeinern bis zum modernen Menschen.

Dauerausstellung

Fotomuseum Winterthur

Jean Painlevé – Les pieds dans l'eau

Die Ausstellung zeigt die Werke des Filmemachers Jean Painlevé, der sich zeit seines Lebens der Dokumentation der Unterwasserwelt widmetet.

Bis zum 12.02.2023

Félix Vallotton, Paysage de ruines et d'incendies, 1915
Kunstmuseum Bern

Kunst Museum Winterthur

Kunst und Krieg

Über Jahrhunderte hinweg haben sich Künstlerinnen und Künstler in immer wieder neuen Formen der gewaltigen Thematik des Kriegs angenommen.

Bis zum 12.02.2023

Fotostiftung Schweiz

Peter Knapp – Mon temps

Peter Knapps dynamische Fotografien machten die Zeitschrift Elle ab den 1960er-Jahren zu einem Leitmedium der Modebranche.

Bis zum 12.02.2023

Kunst Museum Winterthur

Di passaggio

Die Ausstellung präsentiert eine konzise Auswahl von Miniaturen italienischer Künstler des Klassizismus aus dem reichen Fundus der Miniaturensammlung.

Bis zum 12.02.2023

Einladung für die kleinen Abenteurer sich im Museum in vergangene Welten zu begeben.

Landesmuseum Zürich

Mit fliegendem Teppich durch die Geschichte

Die Themen Orient, Schifffahrt und Eisenbahn spielerisch vermittelt, mit vielen kindergerechten Aktivitäten. 

Dauerausstellung

archologie_1000x1000.jpg

Landesmuseum Zürich

Archäologie Schweiz

1400 Exponate erzählen die Geschichte der Pfahlbauer, Kelten, Römer und Alamannen.

Dauerausstellung

Mai-Thu Perret, Untitled (Green Oval), 2018, handgewebter Wollteppich, 178 cm × 118 cm, Sammlung MAMCO, Photo: Annik Wetter

Cabaret Voltaire

«Ich bin wü ü ü ü ü ü ü ü tend», Sophie Taeuber-Arp / Mai-Thu Perret

In der Ausstellung «Ich bin wü ü ü ü ü ü ü ü tend» treten ältere und neu produzierte Werke von Mai-Thu Perret in den Dialog mit Sophie ...

Bis zum 30.04.2023

Nô-Maske des Typs Shakumi mit Kissen und Aufbewahrungstasche aus Brokat, Japan, Edo-Zeit, 17.-18. Jh. (Maske), spätes 19. Jh. (Tasche und Kissen), Hinoki, Holz japanischer Zypresse, Inv.-Nr. RJP 4017, Geschenk Balthasar Reinhart, Museum Rietberg. – 17./18. Jh. bis um 1907 oder später, Fürstenfamilie Maeda; zwischen 1907 oder später bis 1928, Ernst Grosse, Freiburg i.Br.; 1928 bis 1955, Georg Reinhart, Winterthur; 1955-1989, Balthasar Reinhart, Winterthur

Museum Rietberg Zürich

Wege der Kunst

Das Museum Rietberg vereint seit 1952 einzigartige Kunst unterschiedlichster Kulturen der Welt. Doch wie sind die Objekte ins Museum gekommen?

Bis zum 25.06.2023