Stream: Activation #4 – Where Do We Want to Be?

«Activation» ist eine Gesprächsreihe mit Mitwirkenden des digitalen Zukunftsarchivs «100 Ways to Say We». Künstler:innen, Theoretiker:innen und Aktivist:innen aus verschiedenen Regionen der Welt stellen ihre Arbeiten vor und diskutieren die jüngsten Entwicklungen und Beobachtungen zu neu entstehenden und gestärkten «Wir»-Identitäten als Ausgangspunkt. Sie hinterfragen und reflektieren Bewegungen und Trends, die unsere gegenwärtige Welt prägen: Kulturkriege, Debatten über Queer-Politik, Dämonisierung von Religionen, Rassismus, Identitätspolitik, Tierrechte usw. Gleichzeitig präsentieren die Gäste ihre Ansätze und Vorschläge für ein potenzielles «Wir» - eines, das in unbekannte Zukünfte projiziert wird, aus dem spekulierten Noch-Nicht spricht oder alternative «Wirs» imaginiert. 

In der Gesprächsreihe «Activations» werden jeweils 2 - 4 Beitragende und ihre künstlerischen oder theoretischen Arbeiten präsentiert, um dann gemeinsam über mögliche Wege aus einer dystopisch anmutenden Gegenwart in alternative Zukünfte zu diskutieren.  

Sprache: Englisch
Mit Marvi Mazhar, Yassine Rachidi und Angelo Vermeulen (SEADS)
Moderation: Hayat Erdoğan & Lucia Salomé Gränicher
 

100 ways to say we:
Ausgehend von unseren sich überlappenden Gegenwarten und Vergangenheiten fragt und diskutiert das Zukunftsarchiv «100 Ways to Say We»: Wer ist «Wir»? Wer sagt «Wir» im Namen von wem? Wer hat das Recht dazu, wer wird ausgeschlossen, und wer bestimmt, wer gehört wird? Welches «Wir» wollen wir sein? Und wie können uns Ideen diverser Zukünfte helfen, uns ein «besseres Wir» vorzustellen? Kurz: Wer wollen wir sein, wie wollen wir sein und wo wollen wir sein? Wie unterschiedlich die Antworten und die Vorstellungen möglicher Wege in die Zukunft sind, zeigen die Video- und Audiobeiträge im Rahmen der Online-Plattform «100 Ways to Say We». 


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Dienstag, 31. Mai 2022

Weitere Daten

Dienstag, 21. Juni 2022

Künstler:innen / Personen

Mit

Diversen Künstler:innen

Produktionsteam

Marco Baravalle

Direktion: Hayat Erdoğan

Kollaborateur*innen: Florian Malzacher

Dramaturgie: Nikolai Eneas Prawdzic

Website Konzept, Design und Entwicklung: Juan Ferrari

Projektassistenz: Lucia Salomé Gränicher

Veranstalter:in

Theater Neumarkt

Im Herzen der charmanten Zürcher Altstadt erfindet sich das Neumarkt unter der Leitung von Hayat Erdoğan, Tine Milz und Julia Reichert seit 2019 neu als das kleinste Vierspartenhaus der Schweiz. Playground steht für künstlerisches Experiment,...

Details

Ort

Theater am Neumarkt

Dein Weg

Weitere Veranstaltungen

Theater Neumarkt

Speak plainly and say fuck, prick, cunt, and ass

Das Podiumsgespräch ergründet die Aktualität sowie die Traditionslinien von zeitgenössischen literarischen Inszenierungen des Pornographischen.

21.05.2022  |  20:00 Uhr

Theater Neumarkt

The Lobster

Liebe in Zeiten des Kapitalismus

25.05.2022  |  20:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Theater Neumarkt

Mountain River Jump!

Residenz

27.05.2022  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden