INKUBATOR 2022

Ein Brutkasten für die Zürcher Theaterszene

Bühnenschaffende aus allen Sparten, Grünhörner und etablierte Gruppen, haben seit Dezember 2021 die Möglichkeit erhalten, ein maximal zwölfminütiges, bühnenreifes Kurzstück zu erarbeiten.
Die Zuschauer*innen dürfen sich auf sieben komplett unterschiedliche künstlerische Handschriften, Ansätze und Statements freuen, die die Plattform zur inspirierenden Wundertüte machen.

Wild, schräg und unberechenbar. Bühnenkunst in ihrer ganzen wunderbaren Vielfalt!

Von und mit Chantal Dubs & Petra Schnakenberg; Philippe Graber; Liliane Koch, Maude Hélène Vuilleumier & Jonas Labhart; Celia Bermúdez, Ida Winter & Pia Ringel; Patricija Katica Bronić; Yevheniya Kravets & Arlette Dellers; Léo Collin u.a.

Coaching Meret Schlegel & Andreas Storm

Technik Anutoshen M. Hüer

Dauer 120 Min. inkl. Pause

Unterstützt durch Migros-Kulturprozent

Hier gehts zu unserem Schutzkonzept.

INFO Leider ist der Ziegel oh Lac zurzeit geschlossen und somit gibt es keine Möglichkeit, auf dem Areal was zu trinken.

 


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Rote Fabrik

Rote Fabrik lebt - gedeiht - und nimmt kein Ende! Hervorgegangen aus den politischen Reaktionen auf den Zürcher „Opernhauskrawall“ im Frühjahr 1980 ist das Kulturzentrum Rote Fabrik in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der wichtigsten...

Details

Ort

Fabriktheater

Dein Weg

Beschreibung:

Das auf dem Gelände der Roten Fabrik gelegene Fabriktheater ist einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte der freien Theater- und Tanzszene in der Deutschschweiz. Das von KünstlerInnen mit viel Herzblut betriebene Theater ist eine wahre Brutstätte für neuartige und innovative Theater- und Tanzformen, ein Labor für Newcomer und gestandene Bühnenschaffende. Quer über alle Genregrenzen hinaus wird hier die Förderung kompromissloser Performing Arts kultiviert, wobei stets die künstlerische Relevanz im Focus steht und nicht die Vermarktbarkeit.
Neben Koproduktionen und Gastspielen veranstaltet das Fabriktheater auch eigene Festivals, betreibt Nachwuchs- und Förderplattformen und ist kulturpolitisch stark für die freie Szene engagiert.

Michel Schröder, Silvie von Kaenel, Michael Rüegg

Programm: www.fabriktheater.ch

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Rote Fabrik

Offene Druckwerkstatt

Hoch-und Tiefdruck

26.01.2022  |  18:00 Uhr

Rote Fabrik

Offene Werkstatt

Für CHF 15.– pro Stunde kann man seinen «Göppel» unter fachkundiger Anleitung neues Leben einhauchen. Ersatzteile und...

27.01.2022  |  14:00 Uhr

Rote Fabrik

Tanzfaktor 2022

YEAH YEAH YEAH - Zürcher Tanzfestival

28.01.2022  |  20:00 Uhr