Welttheater III: Lukas Bärfuss und Christiane Grefe über Bauer und Welt

Lukas Bärfuss hat für das Welttheater Einsiedeln eine neue Fassung von Calderón de la Barcas epochalem Mysterienspiel geschaffen: An vier Abenden im Frühjahr geht er mit jeweils einem Gast zentralen Themen aus dem Text auf den Grund.

Wie kann zukünftig genug Nahrung für zehn Milliarden Menschen erzeugt werden? Was ist technisch möglich? Was ist moralisch geboten? Wer trägt die Verantwortung für Saatgut, Düngung, Schädlingsbekämpfung, Futtermittelherstellung, Tierproduktion und Handel? Wie bei kaum einem anderen Berufsstand hat sich das Image durch die Jahre so sehr verkehrt wie bei dem des Bauern. – Der Wandel seiner Rolle zeugt von unserem veränderten Verhältnis zur Natur. Lukas Bärfuss und die Autorin und Zeit-Journalistin Christiane Grefe, die sich seit vielen Jahren in ihrer Arbeit mit unserer Ernährungsindustrie und dem Umgang mit Ressourcen beschäftigt, gehen den Folgen der global expandierenden industriellen Landwirtschaft nach und untersuchen die Konsequenz aus der alten Bauernregel: Wem die Saat gehört, hat das Sagen.

Weitere Termine und Gäste: Thomas Macho (8.2.),  Christian Neuhäuser (7.3.), Margrit Stamm (16.5.)

In Zusammenarbeit mit der Welttheatergesellschaft Einsiedeln


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Donnerstag, 04. April 2024

Künstler:innen / Personen

Lukas Bärfuss, Christiane Grefe

Veranstalter:in

Literaturhaus Zürich

Das Literaturhaus bietet Raum für Autor*innenlesungen, für Diskussionen und Vorträge, Performances, Symposien, Workshops und Veranstaltungen zu Literatur und anderen Künsten. Reihen wie u. a. «Literatur und Musik» oder «Ces Voisins inconnus» ...

Ort

Literaturhaus Zürich

Limmatquai 62
8001 Zürich
+41 (0)44 254 50 08
info@literaturhaus.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Lift und rollstuhlgängige Toilette vorhanden, Besucher*innen mit einem Rollstuhl melden sich bitte unter Tel. 044 254 50 08 

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Bild1

Literaturhaus Zürich

Unruhe über Mittag: Eva Profousová, was übersetzen Sie gerade?

Im März ist Eva Profousová zu Gast im Übersetzerhaus Looren: Wir laden sie ein, uns in die Welt ihrer Autorin Katarína Kucbelová mitzunehmen ...

06.03.2024  |  12:15 Uhr

Bild1

Literaturhaus Zürich

Lesezirkel: Franz Kafka – Der Verschollene – ZUSATZVERANSTALTUNG: AUSGEBUCHT

Aus Anlass des 100. Todestages von Franz Kafka 2024 liest und diskutiert der Zirkel über eines seiner zentralen Werke.

07.03.2024  |  19:00 Uhr

Bild1
Live-Stream

Literaturhaus Zürich

Welttheater II: Lukas Bärfuss und Christian Neuhäuser im Gespräch über Armut und Reichtum

Lukas Bärfuss hat für das Welttheater Einsiedeln eine neue Fassung von Calderón de la Barcas epochalem Mysterienspiel geschaffen: An vier Abenden ...

07.03.2024  |  19:30 Uhr