Singhalesische Trommeln: Zwischen «Dämonen» und Menschen

Vortrag mit Klangbeispiel mit Oliver Frei, Komponist und Ethnomusikologe, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg

Im Südwesten Śrī Laṅkās spielen Yakā (als Dämonen bezeichnete Wesen) eine wichtige Rolle im Leben der Menschen. Sowohl im Rahmen der Heilrituale (sanni yakuma) als auch des singhalesischen Kōlam-Maskenspiels ist die Yak-beraya – die Dämonentrommel – das Hauptinstrument. Ihre Aufgabe, ihr Aufbau sowie der mythologische Kontext werden in diesem Vortrag dargelegt und die ihr traditionell entlockten Klangfarben und Rhythmen vorgeführt. Der Komponist und Ethnomusikologe Oliver Frei vermittelt die Ergebnisse seiner mehrmonatigen Feldforschung, welche Grundlage seiner Magisterarbeit an der Universität Hamburg war.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Sonntag, 16. Juni 2024

Veranstalter:in

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Das Völkerkundemuseum der Universität Zürich ist ein ethnologisches Wissenschaftsmuseum und das drittälteste ethnologische Museum der Schweiz. In Forschung, Lehre und Vermittlung lenkt es den Blick auf «des Menschen Fertigkeit» und zeigt ...

Ort

Völkerkunde­museum Universität Zürich

Pelikanstrasse 40
8001 Zürich
+41 (0)44 634 90 11
musethno@vmz.uzh.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 19:00
Samstag: 14:00 - 17:00
Sonntag: 11:00 - 17:00

Montag: geschlossen

Zugänglichkeit:

Rollstuhl
Das Museum ist durchgehend rollstuhlgängig. Für die Benutzung des Lifts wenden Sie sich bitte an den Empfang. Im Untergeschoss befindet sich eine Toilette für Menschen mit Beeinträchtigung, die ebenfalls mit Hilfe des Lifts erreicht werden kann.

Parkplatz
Das Völkerkundemuseum bietet grundsätzlich keine Parkplätze an. Menschen mit Beeinträchtigungen dürfen jedoch direkt vor dem Museumseingang parkieren. Hierzu ist eine telefonische Anmeldung erforderlich, weil das Eingangstor zeitgerecht aufgeschlossen werden muss.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Filmstill aus Gefangene des Schicksals von Mehdi Sahebi, Sora Film GmbH, 2023.

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Gefangene des Schicksals

In seinem Kinofilm begleitet Mehdi Sahebi vier geflüchtete Menschen in der Schweiz. Im Anschluss Gespräch mit dem Filmemacher und Anthropologen.

20.06.2024  |  19:00 Uhr

Stempeln und Drucken – eine gestalterische Entdeckungsreise

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Stempeln und Drucken – eine gestalterische Entdeckungsreise

Familienworkshop mit Kurzführungen. Gemeinsam stempeln und drucken wir und kreieren Papiergewänder.

22.06.2024  |  14:00 Uhr

Eine junge Führerin unterwegs im Völkerkunde?museum UZH.Foto: Pierre de Senarclens, visum-design.ch, 2021.

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Dein Abenteuer als Museumsführer:in

In diesem Workshop lernst du, wie du durch eine Ausstellung im Museum führen kannst. Dann probieren wir es gleich aus!

26.06.2024  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden