Altfrentsche Besetzung – «Monk bis Moser»

Lincke-Menzi-Härtel

An diesem Abend gibt es ungewohnte Klänge im Spannungsfeld zwischen kauzigem Jazz eines Thelonious Monk und klassischer Appenzeller Streichmusik im Stil der Musikantenfamilie Moser zu hören. Der Programmtitel lautet passenderweise «Monk bis Moser» und dieses wird in der traditionellen Altfrentscher Besetzung, bestehend aus Geige, Hackbrett und Kontrabass, gespielt.

PS: «Altfrentsch», ein heute nur noch selten gebrauchter Begriff im Appenzeller Dialekt, geht zurück auf den deutschen Ausdruck "altfränkisch". Vom mittelhochdeutschen «altvrenkisch» herrührend («in der Art der alten Franken») bedeutet er soviel wie «altmodisch», «nach altem Brauch».


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Donnerstag, 01. Dezember 2022

Künstler:innen / Personen

Matthias Lincke violin, Elias Menzi hackbrett, Matthias Härtel b/voc

Veranstalter:in

Moods

Das Moods ist das Zentrum der Zürcher Jazzszene, Treffpunkt und Austauschplattform für nationale und internationale Künstler*innen und Stars aus Jazz, Funk, Soul, Pop und Elektro. Das Moods veranstaltet 300 Konzerte und Partys pro Saison und ist ...

Details

Ort

Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
+41 (0)44 276 80 01
info@moods.ch

Dein Weg

Beschreibung:

Mit dem Schiffbau mitten in Zürichs lebendigem Kreis 5 verfügt der Jazzclub Moods über eine attraktive Location. Dazu gehört auch die stilvolle Bar, wo Musikfans und Musiker oft bis spät in die Nacht plaudern und debattieren.

Zugänglichkeit:

Das Moods ist stufenlos begehbar.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Moods

MonoNeon

Einer der gefragtesten Bassisten für Hip-Hop- und Funk-Grooves.

02.02.2023  |  20:30 Uhr

Moods

Madeleine Peyroux – AUSVERKAUFT

Eine einzigartige Melange aus Jazz, Blues und Chanson.

03.02.2023  |  20:30 Uhr

Moods

Asmâa Hamzaoui & Bnat Timbouktou

Asmâa Hamzaoui und Bnat Timbouktou (die Töchter von Timbuktu) repräsentieren eine neue Generation junger Gnawa-Künstlerinnen, die in einer ...

04.02.2023  |  20:30 Uhr