Barockes Feuer

Castiglione als Zeichner und Grafiker

Giovanni Benedetto Castiglione verdient zweifellos einen Ehrenplatz im Olymp der italienischen Zeichner. Wie kaum ein anderer Künstler aus der Barockzeit wirft er seine Kompositionen mit einer atemberaubenden Lässigkeit auf das Papier. Zugleich ist er ein wegweisender Experimentator im Bereich der Druckgrafik. Das von ihm entwickelte Verfahren der Monotypie wurde selbst noch im 19. Jahrhundert von Künstlern wie Edgar Degas oder Paul Gauguin aufgegriffen. Das Kunsthaus Zürich widmet diesem Virtuosen auf Papier nun eine Einzelschau und zeigt ihn unter anderem in Auseinandersetzung mit seinem grossen Vorbild Rembrandt.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Bis zum 06. März 2022

Ticketinformationen

Inkl. alle Ausstellungen und die Sammlung. *Ermässigter Preis für Gruppen ab 20 Personen, Studierende und AHV/IV Bezüger. 

Veranstalter:in

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich ist das grösste Kunstmuseum der Schweiz und präsentiert eine der bedeutendsten Kunstsammlungen vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart und veranstaltet attraktive Ausstellungen. Zu den international bedeutsamen Positionen...

Details

Ort

Kunsthaus Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 18:00
Mittwoch bis Donnerstag: 10:00 - 20:00

Montag: geschlossen

Zugänglichkeit:

Das Kunsthaus Zürich ist barrierefrei zugänglich.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Walter De Maria, The 2000 Sculpture, 1992, Kunsthaus Zürich, Eigentum der «The 2000 Sculpture» Foundation, 1994, Fotos: Nic Tenwiggenhorn, Düsseldorf, © Estate of Walter De Maria

Kunsthaus Zürich

The 2000 Sculpture

Die raumfassende Arbeit, welche aus insgesamt 2000 Gipsbarren besteht, wird nach 20 Jahren wieder im Kunsthaus Zürich gezeigt.

Bis zum 20.02.2022

Kunsthaus Zürich

Earth Beats

Die Ausstellung greift die Debatte um den Klimawandel auf. Historisch und gegenwartsbezogen, mit Kunst vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Bis zum 06.02.2022

Yoko Ono, Cut Piece, 1964/65, Performance Carnegie Recital Hall, New York City, 21. März 1965, Foto: Minory Niizuma, © Yoko Ono

Kunsthaus Zürich

Yoko Ono: This room moves at the same speed as the clouds

Das über fünfzigjährige künstlerische Œuvre wird mit einem frischen Blick von heute neu belebt und die Besucher:innen werden mitinvolviert.

Ab dem 04.03.2022
Bis zum 29.05.2022