Collegium Novum Zürich #5 – Tomorrow Tribal

Vi Weinmann Hogar,  interaktive Installation (2023/24, UA*)
Peter Ablinger Auszüge aus «Voices and Piano»  für Klavier und Zuspiel (seit 1998)
Pauline Oliveros Approaches and Departures – Appearances and Disappearances (1995)
Peter Ablinger Regenstück für Sopransaxofon, Klavier, Vibrafon und tropfende Installation (2006)
Lucas Niggli Tomorrow Tribal (2024, UA*)
* Kompositionsaufträge des CNZ, unterstützt von der Ernst von Siemens Musikstiftung

Tomorrow Tribal Quartet:
Lucas Niggli, Schlagzeug
Sascha Armbruster, Saxofone
Brian Archinal, Perkussion
Gilles Grimaître, Tasten

Lucas Niggli komponiert ein «Fest der geheimnisvollen ephemeren Dringlichkeit». Tomorrow Tribal lässt die Instrumente pulsieren und explodieren und entführt das Publikum mit einem Rhythmus- und Soundrausch in unerhörte akustische Gefilde. Davor erklingt Musik, die sich schwer fassen lässt: Peter Ablinger beschreibt sein Regenstück als offenes Projekt, in dem das Ganze nie erscheint. Ähnlich verhält es sich mit seiner grossen Sammlung Voices and piano. Die präsentierten Ausschnitte erhalten durch den Einbezug der originalen Stimmen der Sprecher·innen eine eminent politische Komponente.

Als Umrahmung des Konzerts ist die interaktive Klanginstallation Hogar (spanisch für ‹Heimstätte›) des Winterthurer Komponisten Vi Weinmann zu erleben. Hogar kombiniert Impulse der Besucher·innen mit Aufnahmen aus seiner eigenen (verschlossenen) Wohnung zu etwas Neuem.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Donnerstag, 28. März 2024

Ticketinformationen

Vollpreis: CHF 30
AHV / IV: CHF 20
Bis 30 Jahre / Kulturlegi: CHF 15
Kinder bis 14 Jahre gratis
Freie Platzwahl

Zum Webshop

Künstler:innen / Personen

Collegium Novum Zürich

Tomorrow Tribal Quartet:
Lucas Niggli Schlagzeug
Sascha Armbruster Saxofone
Brian Archinal Perkussion
Gilles Grimaître Tasten

Veranstalter:in

Collegium Novum Zürich

Das Collegium Novum Zürich (CNZ), 1993 gegründet, ist aus der Schweizer Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Das 23-köpfige Ensemble hat sich ganz der aktuellen Musik verschrieben, die es auf drei Arten pflegt: durch Kreation, Bewahrung und ...

Ort

Museum für Gestaltung

Ausstellungsstrasse 60
8005 Zürich
info@cnz.ch

Dein Weg

Weitere Veranstaltungen

Collegium Novum Zürich #6 – CNZ @ ICST

Collegium Novum Zürich

Collegium Novum Zürich #6 – CNZ @ ICST

im Rahmen der 9. TENOR-Konferenz an der ZHdK

05.04.2024  |  18:30 Uhr

Collegium Novum Zürich

Collegium Novum Zürich #7 – Carmen

Carmen von Sophia Al-Maria und Andrew Yee nach der Oper von Georges Bizet, inspiriert durch die Novelle von Prosper Mérimée

04.05.2024  |  19:30 Uhr

Collegium Novum Zürich

Collegium Novum Zürich #8 – Crossing Lines

Werke von Elisabeth Lutyens, Hanspeter Kyburz (UA), Marta Haladzhun (UA) und Ludwig van Beethoven arr. Matthias Arter (UA)

06.06.2024  |  19:30 Uhr