Ensemble ö! - Das Blau der Akeleien

Werke von Gwyn Pritchard

Der tiefgründige und gleichzeitig sinnliche Titel dieses Programms, entnommen aus einem Gedicht von Paul Celan, passt bestens zu der sehr eigenständigen Musik von Gwyn Pritchard. Dieses Programm porträtiert den englischen Komponisten, mit dem das Ensemble bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeitet. Seine Musik ist geprägt von hoch präzis ausgearbeiteten Details, sie vermag es aber gleichzeitig, die Grossform und eine starke Emotionalität unmittelbar hörbar zu machen.
Gwyn Pritchard (*1948)
Features & Formations 
für Solovioline, Flöte, Klarinette und Violoncello
Nightfall
für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello
Evolution
für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello
Res
für Violine, Violoncello und Klavier
Realms Apart
für Klarinette und Streichquartet

From Time to Time
für Klavier Solo

Calling Uraufführung
für Klavier Solo

 

 

zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Normal CHF 35.00 / ermässigt CHF 15.00 / Carte Blance CHF 28.00 / KulturLegi CHF 15.00

Künstler:innen / Personen

Ensemble ö!
Riccarda Caflisch (Flöte)
Manfred Spitaler (Klarinette)
David Sontòn Caflisch (Violine)
Sofiia Suldina (Violine)
Maria Kropotkina (Viola)
Christian Hieronymi (Violoncello)
Asia Ahmetjanova (Klavier)
Francesc Prat (Leitung)

Veranstalter:in

Atelier für Kunst und Philosophie

Auf dem Programm stehen philosophische Gesprächs- und Leserunden, Konzerte, szenische Lesungen, Ausstellungen, Performances und interdisziplinäre Mischungen aus diesen Formen. Das Atelier ist auch Labor und Übungsraum. Erarbeitetes wird manchmal ...

Details

Ort

Albisriederstrasse 162
8003 Zürich
+41 (0)79 430 97 14
info@kunstundphilosophie.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Parkplatz vorhanden / Eingang ebenerdig

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Atelier für Kunst und Philosophie

Where's Africa

In the spirit of great funk-, groove- & african jazz – the eccentric & ecstatic way

25.02.2023  |  20:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Atelier für Kunst und Philosophie

Wilde Rosen süsser Wein — Ein Fest

Programm Surprise

14.05.2023  |  17:00 Uhr