Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

von Lucas Cranach d.Ä. bis zu Cézanne, van Gogh und dem frühen Picasso

Herausragende Gemälde des französischen Impressionismus und seiner Vorläufer führen im Museum einen anregenden Dialog mit Meisterwerken der älteren Kunst. Der Bogen spannt sich von Lucas Cranach d.Ä. bis zu Cézanne, van Gogh und dem frühen Picasso. Unter den etwa 200 Kunstwerken finden sich Spitzenwerke von Géricault, Manet und Toulouse-Lautrec, wie auch ganze Werkgruppen von Delacroix, Courbet, Corot, Daumier und Renoir.

Eine schöne Parkanlage mit altem Baumbestand und bedeutenden Skulpturen umgibt das Anwesen. Sie wird ergänzt durch ein attraktives Café mit Terrasse und Blick auf den Garten. Im Sommer können die Besucher im Schatten der schönen Obstbäume des Landschaftsgartens einen vom Museumscafé bestellten Picknick-Korb geniessen. Die Sammlung Oskar Reinhart am Römerholz bietet ausserdem Kinderworkshops und spezielle Kindergeburtstage an, sowie viele weitere Museumsveranstaltungen im Bereich Kunstgeschichte und Kulturgeschichte.

Die Sammlung bietet Audioguides auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch und Japanisch an. Ausserdem gibt es einen speziellen Audioguide für Kinder ab 6 Jahren.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Kinder bis 16 Jahren sind kostenlos.

Veranstalter:in

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

Im ehemaligen Wohnhaus des Sammlers Oskar Reinhart (1885-1965) hat sich am Waldrand der Stadt Winterthur eine der bedeutendsten Privatsammlungen des 20. Jahrhunderts erhalten. Herausragende Gemälde des französischen Impressionismus und seiner...

Details

Ort

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

+41 (0)58 466 77 40
sor@bak.admin.ch
Haldenstrasse 95
8400 Winterthur

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 17:00
Mittwoch: 10:00 - 20:00

Zugänglichkeit:

Rollstuhlgängig

Mehr InfosWeniger Infos