Der Wald ist das Ziel

Der Wald wird als Erholungsraum immer wichtiger. Damit er Menschen im Siedlungsgebiet mehr bieten kann, braucht es Veränderungen. In welche Richtung müssen diese gehen? Wovon braucht es mehr, wovon weniger? Und wer bezahlt dafür?

Am Tag des Waldes diskutieren Fachleute aus Planung, Forstwirtschaft und Behörden unter der Leitung von Forstingenieur und Raumplaner Philipp Maurer. Er ist auch Autor des Themenhefts «Wald kann mehr», das an diesem Abend Vernissage feiert.

 

Podiumsteilnehmer
Brigitte Nyffenegger, Buchautorin und Gründerin Umland Landschaftsarchitektur
Kurt Hollenstein, Leiter Abteilung Wald Kanton Zürich, Kantonsforstingenieur
Beat Kunz, Leiter Stadtgrün Winterthur, Forstingenieur

Moderation
Philipp Maurer, Forstingenieur und Raumplaner, Inhaber und Geschäftsführer BauSatz

Ab 16 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Kulturpark

Die Kernthemen der Hamasil Stiftung befassen sich mit Gesellschaftsentwicklung, Kinder und Jugendlichen, Umwelt, Mitwelt, Soziales und zukunftsfähige Wirtschaftsmodelle. Konzerte sind die Ausnahme. Unternehmerisch geführte Projekte und Initiativen ...

Ort

Kulturpark

Pfingstweidstrasse 16
8005 Zürich
+41 (0)44 448 40 44
info@kulturpark.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Der Saal ist ebenerdig und rollstuhlgängig

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Lebensraum für Batman – Die dunkle Ebene des Lebensnetzes
Live-Stream

Kulturpark

Lebensraum für Batman – Die dunkle Ebene des Lebensnetzes

Tauchen Sie ein mit uns in die dunkle lebendige Welt der Nacht.

14.05.2024  |  20:00 Uhr

WASSERSTADT ZÜRICH

Kulturpark

WASSERSTADT ZÜRICH

Um längerfristig auf intakte Wasserkreisläufe und Gewässer im Siedlungsraum zählen zu können, stehen wir vor einigen ungelösten Problemstellungen.

23.05.2024  |  18:30 Uhr

Geheimnis Wasser

Kulturpark

Geheimnis Wasser

Durch Klang in Schwingung versetzt, erscheinen die gespeicherten Informationen in ebenso erstaunlichen wie wunderbaren Bildern.

24.05.2024  |  19:00 Uhr