Finissage Aus der Stille ... Peter Liechti

Ab 13 Uhr Open House
14 Uhr Gespräch mit Marco Baschera, Literaturwissenschaftler, David Wegmüller, Filmkurator und Herausgeber, und Christa Baumberger (Moderation). Präsentation des Bandes «Peter Liechti. Personal Cinema», Scheidegger & Spiess, 2022.

Die Ausstellung «Aus der Stille ... Peter Liechti» ist eine leise Hommage an den herausragenden Schweizer Filmkünstler und Autor Peter Liechti (1951–2014). Schreibend, denkend und filmend war er den Grundfragen der menschlichen Existenz auf der Spur. 

Zum Abschluss der Ausstellung überblicken wir Peter Liechtis künstlerisches Schaffen noch einmal vom Anfang und vom Ende her. Ein Gespräch über Anfänge, das Glück des Schreibens und das beiläufige Erhaschen von Bildern – und über Liechtis Nähe zu Robert Walser, der sagte: «Man braucht nicht viel Besonderes zu sehen. Man sieht so schon viel …». Im Gespräch wird auch die neue Monografie «Peter Liechti. Personal Cinema» (Scheidegger & Spiess 2022) präsentiert, die erstmals einen Überblick über Liechtis künstlerisches Schaffen gibt.

Eintritt frei


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Samstag, 03. Dezember 2022

Veranstalter:in

Litar

Litar – ein Ort für Literatur und ihre Vermittlung. Litar will Akzente setzen, Neues entdecken und wenig Bekanntes ins Gespräch bringen. Dazu arbeitet Litar mit Programmen, die über mehrere Jahre laufen und unterschiedliche Formate umfassen wie ...

Details

Ort

Letzistrasse 23
8006 Zürich
+41 (0)44 291 99 00
info@litar.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Freitag: 13:00 - 17:00
Samstag: 13:00 - 16:00

Zugänglichkeit:

Zugänglich (Erdgeschoss)

Mehr InfosWeniger Infos