Niki de Saint Phalle

Der ideale Einstieg in die Ausstellung

Wollen Sie mehr über das Werk der aussergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit Niki de Saint Phalle (1930 – 2002) erfahren? Unsere öffentliche Führung bietet den idealen Einstieg in die Ausstellung «Niki de Saint Phalle. Die Retrospektive».

Das breite Spektrum der Tätigkeit von Niki de Saint Phalle zeigt sich in Malerei und Zeichnung, in den Assemblagen, Aktionen und grossformatigen Skulpturen, aber auch im Theater, Film und in der Architektur.

Die Werke reflektieren ihre persönliche Gefühlsverarbeitung wie auch ihre kritische Haltung gegenüber etablierten Rollenbilder. Bis heute zeugt das künstlerische Schaffen von Niki de Saint Phalle von einer aktuellen Brisanz bezüglich der Auseinandersetzung mit sozialen und politischen Themen. Mit rund 150 Exponaten erleben sie ein buntes, vielseitige Sehvergnügen für alle Generationen.

- Ort: Moser-Bau, Treffpunkt «Öffentliche Führungen»
- Kosten: Eintrittsticket + CHF 6.– / 4.– (Mitglieder)
- Mit FM-Gruppenführungssystem. Für Personen mit Hörminderungen geeignet.
- Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich.

--

Abbildung oben:
Leonardo Bezzola, Niki de Saint Phalle, Luzern, 1969, Silbergelatineabzug, 31,7 x 31,8 cm, Kunsthaus Zürich, 2009, Foto © Nachlass Leonardo Bezzola, Werk © 2022 Niki Charitable Art Foundation, All rights reserved / ProLitteris, Zurich


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Mittwoch, 30. November 2022

Weitere Daten

Freitag, 02. Dezember 2022

Samstag, 03. Dezember 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022

Mittwoch, 07. Dezember 2022

Freitag, 09. Dezember 2022

Samstag, 10. Dezember 2022

Sonntag, 11. Dezember 2022

Mittwoch, 14. Dezember 2022

Freitag, 16. Dezember 2022

Samstag, 17. Dezember 2022

Sonntag, 18. Dezember 2022

Mittwoch, 21. Dezember 2022

Freitag, 23. Dezember 2022

Samstag, 24. Dezember 2022

Mittwoch, 28. Dezember 2022

Freitag, 30. Dezember 2022

Mittwoch, 04. Januar 2023

Freitag, 06. Januar 2023

Samstag, 07. Januar 2023

Sonntag, 08. Januar 2023

Veranstalter:in

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich ist das grösste Kunstmuseum der Schweiz und präsentiert eine der bedeutendsten Kunstsammlungen vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart und veranstaltet attraktive Ausstellungen. Zu den international bedeutsamen Positionen ...

Details

Ort

Kunsthaus Zürich

Dein Weg

Beschreibung:

Wollen Sie mehr über das Werk der aussergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit Niki de Saint Phalle (1930 – 2002) erfahren? Unsere öffentliche Führung bietet den idealen Einstieg in die Ausstellung «Niki de Saint Phalle. Die Retrospektive».

Das breite Spektrum der Tätigkeit von Niki de Saint Phalle zeigt sich in Malerei und Zeichnung, in den Assemblagen, Aktionen und grossformatigen Skulpturen, aber auch im Theater, Film und in der Architektur.

Die Werke reflektieren ihre persönliche Gefühlsverarbeitung wie auch ihre kritische Haltung gegenüber etablierten Rollenbilder. Bis heute zeugt das künstlerische Schaffen von Niki de Saint Phalle von einer aktuellen Brisanz bezüglich der Auseinandersetzung mit sozialen und politischen Themen. Mit rund 150 Exponaten erleben sie ein buntes, vielseitige Sehvergnügen für alle Generationen.

- Ort: Moser-Bau, Treffpunkt «Öffentliche Führungen»
- Kosten: Eintrittsticket + CHF 6.– / 4.– (Mitglieder)
- Mit FM-Gruppenführungssystem. Für Personen mit Hörminderungen geeignet.
- Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich.

--

Abbildung oben:
Leonardo Bezzola, Niki de Saint Phalle, Luzern, 1969, Silbergelatineabzug, 31,7 x 31,8 cm, Kunsthaus Zürich, 2009, Foto © Nachlass Leonardo Bezzola, Werk © 2022 Niki Charitable Art Foundation, All rights reserved / ProLitteris, Zurich

Zugänglichkeit:

Das Kunsthaus Zürich ist barrierefrei zugänglich.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

© Caroline Minjolle

Kunsthaus Zürich

Wie sieht ihr Engel aus?

Eine Engelsgeschichte für alle

30.11.2022  |  15:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kunsthaus Zürich, Sammlung Bührle, Foto: Franca Candrian, Kunsthaus Zürich

Kunsthaus Zürich

Highlights-Führung im Chipperfield-Bau

Das neue Kunsthaus entdecken

01.12.2022  |  18:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kunsthaus Zürich

Villa Kun(s)terbunt

Für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren mit einer Begleitperson

02.12.2022  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden