Ich und die Welt

Permanent orientieren wir uns an und in der Welt. Unser Dasein wird von ihr bestimmt. Mit unserem Verhalten nehmen wir Einfluss auf sie. ICH UND DIE WELT bezeichnet die wechselseitige, nie ruhende Beziehung zwischen dem Individuum und der Um-, bzw. Mitwelt – in ökologischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, politischer, spiritueller Hinsicht.

Die Künste thematisieren seit jeher unser Verhältnis zur Welt. Mit ihrem Blick auf den Menschen und auf die Welt schärfen sie unsere Wahrnehmung. Sie fordern uns zur Stellungnahme, im besten Fall zum Handeln heraus. Die Ausstellung ICH UND DIE WELT wurzelt im Kunstforschungsprojekt GRAND TOUR CASPAR WOLF, initiiert von Peter Fischer, realisiert 2020 bis 2022 in Zusammenarbeit mit dem Museum Caspar Wolf in Muri AG und «die zukunft kuratieren». Der dortige Fokus auf die alpine Landschaft und die Dichotomie Mensch/Natur wird in der aktuellen Ausstellung ausgeweitet auf weitere Kontexte unserer Zeit.
Idee und Realisierung: «die zukunft kuratieren», Brigitt Bürgi, Peter Fischer


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Kulturhaus Helferei

Das Kulturhaus Helferei befindet sich mitten in der Altstadt von Zürich – in eben dem Haus, in dem Ulrich Zwingli gelebt hat. Hier gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater, Performances, Literatur, Kino und Musik.  Das Haus hat sich ...

Details

Ort

Dein Weg

Öffnungszeiten:

An Sonn- und Feiertagen ist das Kulturhaus geschlossen.

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Kulturhaus Helferei

Epiphany

Eine Ausstellung des Künstlers Darrell

Ab dem 25.02.2023
Bis zum 25.02.2023