Jagten

Thomas Vinterberg, DK 2012

In Thomas Vinterbergs nervenzerreissendem Drama wird Mads Mikkelsen als Kindergartenlehrer des sexuellen Missbrauchs bezichtigt und hat bald das ganze Dorf gegen sich. Während der besinnlichsten Zeit des Jahres eskaliert die Situation.

Mads Mikkelsen spielt Lucas, einen warmherzigen Kindergartenlehrer, wenn auch nicht ganz freiwillig in diesem Beruf. Als Neuanfang nach der Scheidung von seiner Frau hat er die Stelle in einer kleinen Gemeinde angenommen. Doch plötzlich bricht eine Missbrauchslüge über ihn herein. Schon bald befindet sich das ganze Dorf in einem kollektiven Zustand der Hysterie, in dem niemand mehr zwischen begründeter Angst und wahnhafter Selbstjustiz unterscheiden kann. Kurz vor den Festtagen nimmt die Jagd auf den vermeintlichen Täter immer brutalere Züge an.

In Cannes wurde Mads Mikkelsen für seine Rolle des Angeklagten mit dem Preis für den besten Schauspieler ausgezeichnet. Präzise und schrittweise spitzt Thomas Vinterberg (FESTEN, DRUK) die Situation zu und bleibt dabei ganz nahe am Protagonisten. Der Unglaube, die Verzweiflung und später die Wut von Lucas werden so spürbar, und es tun sich im scheinbar harmonischen Dorfleben tiefe Gräben auf. Die brisante Handlung hat Vinterberg ausgerechnet in der Weihnachtszeit angesiedelt. Mit den Festtagen als Hintergrund hebt sich das menschliche Drama umso schärfer ab, und das friedliche Miteinander bleibt mehr als nur ein unerfüllter Wunsch.

- Am Di 5. 12., 20.15 Uhr, mit einer kurzen Einführung von Marius Kuhn ins Programm «Yipee-ki-yay, It's Christmas!»


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Thomas Vinterberg, DK 2012; 115' OV/df (DCP, Farbe, Scope)
Mit Mads Mikkelsen, Annika Wedderkopp, Thomas Bo Larsen, Susse Wold

Veranstalter:in

Kino Xenix

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für ...

Ort

Kino Xenix

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Das Kino Xenix kann mit dem Rollstuhl über den Haupteingang zur Bar erreicht werden. Die Toilette befindet sich in der Bar. 
Der Kinosaal bietet zwei Plätze für Personen mit Rollstuhl. (Voranmeldung unter kasse@xenix.ch oder 044 242 04 11 empfohlen.) 

Parkplatz: Für gehbehinderte Fahrzeuglenker:innen gibt es die Möglichkeit, auf dem Kanzleiareal zu parkieren. Bitte vorab anmelden: admin@xenix.ch oder 043 322 13 81

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Die Melodie des Meeres (Song of the Sea)

Kino Xenix

Die Melodie des Meeres (Song of the Sea)

Dieser bezaubernde Animationsfilm erzählt die Geschichte zweier Kinder, die in ein Märchen zwischen Meer und Land eintauchen.

06.03.2024  |  14:30 Uhr

1

Premiere: GODLAND

Kino Xenix

Premiere: GODLAND

Bildgewaltig und meisterhaft inszeniert: Regisseur Hlynur Pálmason erinnert in seinem preisgekrönten Drama an die koloniale Vergangenheit Islands.

08.03.2024  |  20:00 Uhr

1

Yannick

Kino Xenix

Yannick

Bitterbös: Mitten in der Aufführung eines Theaterstücks unterbricht der Zuschauer Yannick die Vorstellung, um den Abend selber in die Hand zu nehmen.

08.03.2024  |  22:45 Uhr

1