Kinderkino: Heidi

Luigi Comencini, CH 1952

Heidi ist wohl das berühmteste Schweizer Mädchen und diese grossartig besetzte Schwarz-Weiss-Version des Films einer der grössten hiesigen Kinoklassiker.
Der Anfang dieser bis heute unerreichten Kinderbuchverfilmung aus dem Jahr 1952 erzählt vom glücklichen Leben des Waisenmädchens Heidi bei seinem bärbeissigen Grossvater, der, mit der Dorfbevölkerung zerstritten, zurückgezogen in seiner Alphütte lebt und seine Enkelin nicht in die Schule schicken will. Eines Tages kreuzt eine Tante auf, die Heidi nach Frankfurt mitnimmt, wo sie im Haus des reichen Kaufmanns Sesemann der gelähmten Tochter Klara Gesellschaft leistet. Die aufgeweckte Heidi wird von allen schnell ins Herz geschlossen, sogar von der strengen Hauslehrerin Fräulein Rottenmeier. Doch Heidi vermisst die Berge und wird von Heimweh geplagt, so stark, dass sie im Traum schlafwandelt. 
Diese selbst zur Legende gewordene Verfilmung des schweizerischen Heimwehs lebt von einer perfekten Mischung aus Heile-Welt-Romantisierung und fantastisch besetzten Querköpfen. 

• Für Kinder ab 6 Jahren


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Luigi Comencini

Veranstalter:in

Kino Xenix

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für ...

Ort

Kino Xenix

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Das Kino Xenix kann mit dem Rollstuhl über den Haupteingang zur Bar erreicht werden. Die Toilette befindet sich in der Bar. 
Der Kinosaal bietet zwei Plätze für Personen mit Rollstuhl. (Voranmeldung unter kasse@xenix.ch oder 044 242 04 11 empfohlen.) 

Parkplatz: Für gehbehinderte Fahrzeuglenker:innen gibt es die Möglichkeit, auf dem Kanzleiareal zu parkieren. Bitte vorab anmelden: admin@xenix.ch oder 043 322 13 81

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Le procès Goldman

Kino Xenix

Le procès Goldman

Der wahre Gerichtsfall des militanten Linksradikalen Goldman, der in den Siebzigern die französische Gesellschaft spaltete.

20.05.2024  |  18:30 Uhr

The Passion of Remembrance

Kino Xenix

The Passion of Remembrance

Der einflussreiche erste Film des Sankofa-Kollektivs ist eine wilde Mischung aus Videokunst, Spiel- und Essayfilm.

25.05.2024  |  20:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden