La Mif

Frédéric Baillif, CH 2021

Eine Teenage-Mädchengruppe, die Heimleitung und die Sozialarbeitenden müssen aufeinanderprallen, wollen alle ihre Autonomie bewahren.

In einem Heim in Genf für Mädchen aus schwierigen familiären Verhältnissen zanken sich die jungen Frauen täglich mit der Heimleitung. Auch zwischen den Teenagern knallt es oft, sie schreien durcheinander, schlagen sich und versöhnen sich wieder. Ohne Krisen und Konflikte geht nichts, dafür sind die jungen Frauen zu verschieden, ihr Lebenshunger zu gross und ihr Platz in der Gesellschaft zu prekär. Als Audrey (Anaïs Uldry) beim Sex mit einem Jungen erwischt wird, ruft eine überforderte Sozialarbeiterin die Polizei, während sich die Heimleiterin Lora (Claudia Grob) aber auf die Seite der Kids stellt.

LA MIF (Slang für «la famille») überrascht mit mehreren unerwarteten Wendungen. Geschickt kombiniert der Film dabei Inszenierung und Improvisation und erzählt zudem aus verschiedenen Perspektiven. Der Regisseur Frédéric Baillif hat Erfahrung in Sozialarbeit und beweist wie schon in TAPIS ROUGE (2014) sein Talent in Laien-Schauspielführung – Anaïs Uldry und Claudia Grob haben den Schweizer Filmpreis für ihre Darbietung im emotional intensiven Heimalltag erhalten.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Legi /AHV: CHF 14.00
Mitglieder / Kulturlegi: CHF 9.00

Künstler:innen / Personen

Frédéric Baillif, CH 2021; 112' F/d (DCP, Farbe, Scope)

Cast: Claudia Grob, Anaïs Uldry, Kassia Da Costa, Joyce Esther Ndayisenga, Charlie Areddy, Amélie Tonsi, Amandine Golay

Veranstalter:in

Kino Xenix

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für ...

Details

Ort

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch

Dein Weg

Weitere Veranstaltungen

Kino Xenix

Le grand bleu (Director's Cut)

Der erfolgreichste französische Film der 1980er-Jahre zelebriert mit grossartigen Cinemascope-Aufnahmen den Tauchsport und die glitzernde Oberfläche.

08.02.2023  |  18:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kino Xenix

Zürcher Filmtalk: Prima vista – Episode 3

Zwei spezifische Berufe beim Film, die selten direkt interagieren und doch viel miteinander zu tun haben, treffen für diesen Talk aufeinander.

09.02.2023  |  18:30 Uhr

Kino Xenix

Double Feature: Alexandre Trauner

Im Double Feature «Alexandre Trauner» zeigen wir zwei Filme (SUBWAY, 1985 / LE QUAI DU BRUMES, 1938), für die der legendäre Szenenbildner arbeitete.

10.02.2023  |  18:00 Uhr