litafrika: Afropäische Dichtung heute

Lesung und Gespräch

Vor dem Hintergrund der Ausstellung «litafrika: Poesien eines Kontinents» im Museum Strauhof erhält die junge Generation Schwarzer, europäischer Lyriker*innen das Wort. Der Dichter Fiston Mwanza Mujila hat als Herausgeber der Anthologie «Kontinentaldrift. Das Schwarze Europa» (2021) die Stimmen von Dichter*innen gesammelt, deren Werke nationale und kontinentale Grenzen überschreiten. Die Basler Dichterin Eva Seck denkt in ihrem neuen Gedichtband «Versickerungen» (2022) über Herkunft und Zugehörigkeit nach. Im Gespräch, moderiert durch Marilyn Umurungi, tauschen sich Mujila und Seck über afropäische Dichtung aus.

In Kooperation mit artlink, der Stiftung Litar und dem Museum Strauhof


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Tickets CHF 18, ermässigt CHF 12 unter karldergrosse.ch

Veranstalter:in

Karl der Grosse

Karl*a gehört Zürich! Das Debattierhaus «Karl der Grosse» dient als Plattform für den Meinungsaustausch und ist ein soziokultureller Treffpunkt in der Zürcher Altstadt: Unter einem Dach vereinen wir Themenbereiche so breit wie die...

Details

Ort

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Beschreibung:

Karl*a gehört Zürich!

Das Debattierhaus «Karl der Grosse» dient als Plattform für den Meinungsaustausch und ist ein soziokultureller Treffpunkt in der Zürcher Altstadt: Unter einem Dach vereinen wir Themenbereiche so breit wie die gesellschaftliche und politische Vielfalt. Die geschichtsträchtigen Räume und der Innenhof stehen der Bevölkerung auf vier Stockwerken verteilt offen. Die Dauerausstellung «It’s a … Women’s Women’s Women’s World!» ergänzt die einzigartig gestalteten Räume und ehrt 13 Künstlerinnen und ihre Werke. Unter dem Motto «so brutal lokal wie möglich» tischen wir unseren Gästen im Bistro die kulinarische Vielfalt von Zürcher Produzent*innen auf.

«Karl der Grosse» ist ein Angebot der Sozialen Dienste der «Stadt Zürich», verortet im Fachressort Soziales Stadtleben.

Zugänglichkeit:

Besucher*innen mit einem Rollstuhl melden sich bitte unter der Nummer 044 415 68 68.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

karl-der-grosse-von-aussen

Karl der Grosse

Nachhaltiges über Mittag – Wie man auf die eigene Natur hört

Digitales Gesprächsformat mit Andrea Keller vom «Studio Narrativ»

01.11.2022  |  11:15 Uhr

karl-der-grosse-von-aussen

Karl der Grosse

Mindfulness to Go

Achtsamkeit als Ressource mit Vera Aebi

08.11.2022  |  13:30 Uhr

karl-der-grosse-von-aussen

Karl der Grosse

Wir hören zu

Workshop zu Elternsein und Gemeinschaft mit «Empathie Stadt Zürich»

10.11.2022  |  17:00 Uhr