Material-Archiv

Interaktives Labor für Materialrecherchen

Anfassen erlaubt! Ob Glas, Metall, Holz, Papier, Kunststoff, Gesteine, Keramik, Farben, Textilien oder auch Leder – das permanent eingerichtete Material-Archiv ist ein interaktives Labor für Materialrecherchen und ermöglicht mit weit über 1000 Materialmustern und einer reichhaltigen Schausammlung, einer Online-Datenbank, Film- und Hörstationen sowie Experimentiertischen einen breiten Zugang zu Materialien. Mit einer ganz neuen Präsentationsform weckt die Ausstellung die Faszination und die Lust an der Welt der Materialien. Für ein interessiertes Publikum, Fachleute, Berufs- und Hochschulen technischer und gestalterischer Ausrichtung sowie Schulklassen aller Stufen ist das Material-Archiv eine Werkstätte für vergnügliches Lernen, ein Ort des Stöberns, Rätselns, Forschens und Entdeckens.

Für Kinder ab 12 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Dauerausstellung

Veranstalter:in

Gewerbemuseum Winterthur

Tattoo, No Name Design, Oh, Plastiksack!, woodloop – auf biegen und brechen, Plot in Plastilin, Bike I Design I City oder Federn – wärmen, verführen, fliegen: Das Museum mitten in der Winterthurer Altstadt inszeniert Gewohntes auf ungewohnte...

Details

Ort

Gewerbe­museum Winterthur

+41 (0)52 267 51 36
gewerbemuseum@win.ch
Kirchplatz 14
8400 Winterthur

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 20:00

Montag: geschlossen

Zugänglichkeit:

Barrierefreier Zugang ins Museum. Lift in die oberen Etagen zu den Ausstellungsräumen. Rollstuhlgängige Toilette. Hauseigener Rollstuhl kann am Museumsempfang ausgeliehen werden.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Gewerbemuseum Winterthur

Alchemie der Oberfläche

Ausstellung mit Peter Bauhuis, Laurenz Stockner, Anita Tarnutzer

Bis zum 06.02.2022

Gewerbemuseum Winterthur

Schattenmonster & andere Verwandlungen

Ausstellung der Museumspädagogik Stadt Winterthur

Bis zum 06.02.2022

Gewerbemuseum Winterthur

DesignGalerie@Museum

Das Museum gibt vier Schweizer Design Galerien und freien Kurator:innen eine Carte blanche, um mit ihnen über zeitgenössisches Design zu diskutieren.

Ab dem 05.02.2022
Bis zum 06.03.2022