Queer Poetry Slam Zürich #3

Vorhang auf für queere Slampoet:innen.

Zum dritten Mal heißt es im Millers: Vorhang auf für queere Slampoet:innen. Hier geht es bunt zu! Gestandene Poetry Slammer:innen mit Regenbogenbackground vermischen sich mit Que(e)reinsteigern und tragen ihre selbstverfassten Texte vor. Das Publikum entscheidet über Qualität, Finaleinzug, Sieg und Niederlage. Im Gegensatz zu den üblichen Poetry-Slam-Regeln sind Verkleidungen und Hilfsmittel nicht verboten. Es darf schrill zugehen.

 


 

Mit dabei sind:

  • Tonia Krupinski (Tübingen)
  • Rumo Wehrli (Zürich)
  • Marguerite Meyer (Zürich)
  • Lane (Othmarsingen)
  • uvm.

 


 

Durch den Abend führt der grossartige Romeo Meyer.

Der Musicaldarsteller, Schauspieler und Sänger ist Ensemblemitglied an verschiedenen Stadttheatern und begeisterte bereits auf unzähligen Bühnen als Improdarsteller und Slampoet.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Donnerstag, 23. November 2023

Künstler:innen / Personen

Romeo Meyer

Veranstalter:in

Silbenschmied - Poetry Slam Zürich

Zürich, seit 1999 eine der grossen Poetry Slam Hochburgen! Hier fanden zwei Deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaften mit über 20`000 Zuschauer:innen statt, dazu nationale und internationale Festivals, organisiert vom Label «Silbenschmied». ...

Ort

Millers

Dein Weg