Secondhand-Zeit

Performative Auktion

2017 inszeniert Regisseurin Johanna Louise Witt am Thalia Theater Hamburg Swetlana Alexijewitsch’s Nobelpreis prämierten Roman «Secondhand-Zeit - Leben auf den Trümmern des Sozialismus». Es spielt Alicia Aumüller in Begleitung der Komponistin und Musikerin Anna Bauer. Nach vielen Vorstellungen und einem Umzug an das Schauspielhaus Zürich, ist das Stück abgespielt, Teile des Bühnenbildes sind bereits verschrottet. Eine normale Sache für einen Theaterabend und dennoch ist «Secondhand-Zeit» durch die weltpolitische Lage so aktuell wie nie zuvor. Bereits 2015 bemerkt Alexijewitsch in ihrem Vorwort: «Vor der Revolution von 1917 schrieb Alexander Grin: Die Zukunft ist nicht mehr an ihrem Platz. Seitdem sind hundert Jahre vergangen, und wieder ist die Zukunft nicht mehr an ihrem Platz. Wir leben in einer Secondhand-Zeit.» 

In diesem Bewusstsein beschäftigen sich Witt und Aumüller nun abermals mit diesem Material und entwerfen eine performative Ausstellung auf den «Trümmern» ihrer ehemaligen Inszenierung. Am 23.05. und 25.05. kann man in der Kapelle des Kulturhaus Helferei den einstigen Theaterabend begehen und so «Secondhand-Zeit» auf ganz andere Art und Weise erleben, bevor all die übrig gebliebenen Relikte versteigert werden.

Der Erlös dieser performativen Auktion geht vollständig an folgendes Projekt: Projekt Theaterhochschule Charkiw/Hochschule der Künste Bern HKB/Kulturhaus Helferei | Es werden vier Stundent:innen der Theaterhochschule Charkiw unterstützt.

Veranstalter:in

Kulturhaus Helferei

Das Kulturhaus Helferei befindet sich mitten in der Altstadt von Zürich – in eben dem Haus, in dem Ulrich Zwingli gelebt hat. Hier gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater, Performances, Literatur, Kino und Musik.  Das Haus hat sich...

Details

Ort

Dein Weg

Öffnungszeiten:

An Sonn- und Feiertagen ist das Kulturhaus geschlossen.

Beschreibung:

Das Kulturhaus Helferei befindet sich mitten in der Altstadt von Zürich – in eben dem Haus, in dem Ulrich Zwingli gelebt hat. Hier gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Theater, Performances, Literatur, Kino und Musik.  Das Haus hat sich stark über andere Kulturinstitutionen der Stadt vernetzt und stellt diese Vernetzungen in den Zusammenhang seiner Arbeit. Themen von sozialer Veränderung unserer Gesellschaft stehen dabei im Vordergrund. 

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Kulturhaus Helferei

Rendezvous am Nachmittag

Mit Autorin Iris Blauensteiner Die Helferei lädt ein zu einem gemütlichen Sonntag mit Kaffee und Kuchen, Spielen, Musik und später zum Z‘nacht....

26.06.2022  |  16:00 Uhr

Kulturhaus Helferei

«WAS ZÄHLT» ERINNERUNGEN IM GLAS

Performance

27.06.2022  |  11:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kulturhaus Helferei

Suizidalität in Jugendmedien – Grenzen und Möglichkeiten der Darstellung

PODIUMSGESPRÄCH UND -DISKUSSION

27.06.2022  |  20:00 Uhr