Tatiana Bilbao Estudio – Architektur für die Gemeinschaft

Für Tatiana Bilbao Estudio haben Fragen des menschlichen Zusammenlebens in der Architektur und im Städtebau eine hohe Priorität. Seit über 20 Jahren realisiert das mexikanische Architekturbüro international beachtete Projekte, die situativ auf lokale Gegebenheiten eingehen. Nachhaltiges Bauen bedeutet, der Umwelt mit Verantwortung und Empathie zu begegnen.

Der soziale Aspekt von Architektur und die Kollaboration mit unterschiedlichen Akteur:innen spielen dabei eine zentrale Rolle. Das multidisziplinär aufgestellte Team macht dazu detaillierte Recherchen und arbeitet im Entwurfsprozess mit Collagen und Handzeichnungen. In einer raumgreifenden Collage zeigt die Ausstellung das Potenzial einer Architektur, die rücksichtsvoll mit Menschen und natürlichen Ressourcen umgeht.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Bis zum 02. Juni 2024

Veranstalter:in

Museum für Gestaltung Zürich

Das Museum für Gestaltung Zürich ist das führende Museum für Design und visuelle Kommunikation der Schweiz. Das Ausstellungsprogramm umfasst ein breites Spektrum an Themen und monografischen Positionen aus den Bereichen Industrie- und ...

Ort

Toni-Areal

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
+41 (0)43 446 67 67
welcome@museum-gestaltung.ch

Dein Weg

Geschlossen am:

24.12.21
25.12.21
1.1.22
15.4.22
25.4.22
1.5.22
12.9.22
24.12.22
25.12.22
26.12.22
1.1.23
2.1.23


Beschreibung:

Mitten im dynamischen Trendquartier Zürich-West bespielt das Museum seinen zweiten Standort, das Toni-Areal. Mit wechselnden Ausstellungen schlägt es auf dem Campus eine Brücke zur Zürcher Hochschule der Künste, zeigt experimentierfreudige Projekte und bezieht Stellung zu aktuellen Debatten im Design. Zudem befindet sich im Toni-Areal die Sammlung des Museums mit über 500 000 Objekten. An geführten Rundgängen kann ein Blick in dieses eindrückliche Archiv geworfen werden.

Zugänglichkeit:

Die Ausstellungsräume sind rollstuhlgängig.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Ausstellungen

Foto%3a+Umberto+Romito+%26+Ivan+%c5%a0uta%2c+ZHdK

Museum für Gestaltung Zürich

Margrit Linck, Pionierin der Keramik

An der Drehscheibe und frei von Hand aufgebaut: Margrit Lincks Oeuvre ist eine Hommage an das Medium Ton. Als erste Frau in der Schweiz eröffnete ...

Bis zum 14.04.2024

01+Collectioninsights

Museum für Gestaltung Zürich

Collection Insights – Sieben Perspektiven

Welche neuen Objekte nimmt das Museum in seine Sammlung auf? Warum erforscht es die Herkunft seiner alten Bestände? Wie setzen sich Gestaltende, ...

Bis zum 01.12.2024

Collection Insights – 7 Perspektiven

Museum für Gestaltung Zürich

Collection Insights – 7 Perspektiven

Ausgewählte Sammlungsobjekte werden aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen.

Bis zum 01.12.2024