«SCHULE DES BEOBACHTENS. OBSERVINGS» mit Alexandra Barcal und Christoph Schenker

Veranstaltungsreihe im Rahmen der Ausstellung «On Observing the Printing."

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Graphische Sammlung ETH Zürich

Ob Alte Meister oder junge Schweizer Kunst – ob gedruckt oder gezeichnet: die Graphische Sammlung der ETH Zürich ist eine hochkarätige Kunstsammlung mit rund 160‘000 Werken auf Papier. Sie gehört zu den grössten und bedeutendsten Graphischen ...

Details

Ort

Weitere Veranstaltungen

Graphische Sammlung ETH Zürich

«SCHULE DES BEOBACHTENS. OBSERVINGS» mit Dorothea Spitza (Restauratorin)

Veranstaltungsreihe im Rahmen der Ausstellung «On Observing the Printing."

13.02.2023  |  12:30 Uhr