Vernissage Climate Fiction

Wie reagiert die Literatur auf die globale Erwärmung?

18.30 Uhr, Kirche St. Peter
Begrüssung und Ansprachen des Kurationsteams Rémi Jaccard, Philip Sippel und Käthe Wünsch

Spoken Word von Amina Abdulkadir

Performative Auszüge aus dem Bühnenstück «Gletscherrequiem.
Abschiednehmen in Schichten» mit Yara Bou Nassar und Sascha Ö. Soydan (in Kooperation mit dem Theater Neumarkt)

19.15 Uhr, Strauhof
Ausstellungsbesichtigung und Apéro


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Amina Abdulkadir

Yara Bou Nassar und Sascha Ö. Soydan (in Kooperation mit dem Theater Neumarkt)

Veranstalter:in

Strauhof

Mitten in der Zürcher Altstadt präsentiert der Strauhof seit 1989 Literaturausstellungen. Unter neuer Leitung wurde der Strauhof 2015 mit der Ausstellung «Mars – Literatur im All» wieder eröffnet. Seither entstehen jährlich drei ...

Details

Ort

Kirche St. Peter

St. Peterhofstatt 2
8001 Zürich
+41 (0)44 221 93 51
info@strauhof.ch

Dein Weg

Weitere Veranstaltungen

Strauhof

«climate fiction» Lesezirkel

«climate fiction»-Lesezirkel: Gemeinsam über Bücher sprechen (deutsch|english)

06.12.2022  |  12:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Strauhof

Öffentliche Führung «Climate Fiction»

Eine Person des Kurationsteams führt durch die Ausstellung

07.12.2022  |  12:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

NASA, Solar Dynamics Observatory, 2013

Strauhof

Krise! Kollaps! Katastrophe!

Ein Gespräch über Klimawandel und Literatur

08.12.2022  |  19:30 Uhr