Kinos Riffraff & Houdini, Kino Riffraff

Vorpremiere "Andrea lässt sich scheiden" mit Josef Hader

Entdecke den neuen, schrägen Film als Vorpremiere & in Anwesenheit von Josef Hader

Andrea, eine Polizistin in der Provinz, möchte ihre unglückliche Ehe beenden und in der Stadt eine neue Stelle als Kriminalinspektorin antreten. Doch nach einer Geburtstagsfeier läuft ihr der Noch-Ehemann auf einer einsamen Landstrasse betrunken vors Auto und ist daraufhin mausetot. Im Schock begeht Andrea Fahrerflucht. Zu ihrer Überraschung erfährt sie noch in derselben Nacht, dass der Religionslehrer und trockene Alkoholiker Franz die Polizei verständigt hat. Er hält sich für den Verursacher des Unfalls – wie übrigens bald auch das ganze Dorf. Während Franz schon mal den Koffer fürs Gefängnis packt und zielsicher seinem Untergang entgegen taumelt, bemüht sich Andrea, ihre Spuren zu verwischen…

Josef Hader ist zurück im Kino! Mit seiner zweiten Regiearbeit beweist der Kult-Kabarettist, Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur aus Österreich erneut, dass das Tragikomische die beste Abbildung dessen ist, was man Leben nennt. In «Andrea lässt sich scheiden» erzählt er von den Tücken des Landlebens, von angeschlagenen Männern und von einer Frau, die einen Plan hat. Dabei spielt Hader die männliche Hauptrolle mit Bravour, während Birgit Minichmayr an seiner Seite als Andrea glänzt. Ein Film-Bijou von spröder Schönheit, das mit einer perfekten Mischung aus Melancholie und Humor überzeugt.


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Montag, 08. April 2024

Kino Riffraff

21:00 Uhr

Veranstalter:in

Kinos Riffraff & Houdini

Im Riffraff mitten im lebendigen Zürcher «Chreis Cheib» und im Houdini in der geografischen Stadtmitte Zürichs gibt's täglich neue Filmtrouvaillen aus aller Welt zu entdecken! Ausserdem finden in den Kinos regelmässig Vorpremieren in ...

Ort

Kino Riffraff

Beschreibung:

Neugasse 57-63, 8005 Zürich

Zugänglichkeit:

Alle Säle sind rollstuhlgängig

Mehr Infos Weniger Infos