WIE DIE JUGEND ZUKUNFT SCHREIBT

Nachhaltige Impulse für die Welt von Morgen - Preisverleihung, Referat und Gespräch

Trotz aller Bemühungen steigt der weltweite Ressourcenbedarf stetig an – mit verheerenden Auswirkungen auf Umwelt, wirtschaftliche Entwicklung und soziale Gerechtigkeit.

Wie lässt sich in dieser Situation ein nachhaltiger Konsum bewerkstelligen?

Im Gespräch mit Buchautorin Celia Hug und Projektleiter Kevin Ischi diskutieren wir deren Ideen für eine lebenswerte Zukunft und werfen im Rahmen der Preisverleihung „Zukunft schreiben“ einen Blick auf die vielversprechendsten Lösungsimpulse der neuen Generation.

Gäste

Celia Hug, ehemalige Preisträgerin «Zukunft schreiben» und Buchautorin «Suche Fern. Finde Nah.»
Kevin Ischi, Projektleiter Nachhaltigkeit bei der Katholischen Kirche des Kantons Zürich

Moderation
Linda Jucker und Noëmi Preisig, Ökozentrum
Dr. Sebastian Muders, Leiter Fachbereich Umwelt- und Gesundheitsethik, Paulus Akademie

In Kooperation mit dem Ökozentrum

Das Projekt wird durch die folgenden Partner unterstützt:

Amt für Umwelt und Energie
Däster Schild Stiftung
Franke Stiftung
Industrielle Werke Basel
Katholische Kirche im Kanton Zürich
Stiftung Wegweiser
WaliDad Stiftung


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

www.paulusakademie.ch 

Veranstalter:in

Paulus Akademie

Die Paulus Akademie ist ein Ort des Dialogs zu Fragen der Zeit in Kirche und Gesellschaft. Sie ermöglicht Begegnungen, bringt christliche Handlungs- und Hoffnungsperspektiven in den gesellschaftlichen Prozess und die gesellschaftlichen Perspektiven ...

Ort

Paulus Akademie

Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
+41 (0)43 336 70 30
info@paulusakademie.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Zugänglichkeit für Menschen mit Beinträchtigungen wird gewährleistet

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

UNREST - Krankhafte Erschöpfung, die niemals endet

Paulus Akademie

UNREST - Krankhafte Erschöpfung, die niemals endet

Film und Podium zu ME/CFS

26.06.2024  |  18:30 Uhr

DRAKONISCH-HARMONISCH ODER FREIHEITLICH-VERWIRRLICH?

Paulus Akademie

DRAKONISCH-HARMONISCH ODER FREIHEITLICH-VERWIRRLICH?

Gespräch mit Uli Sigg über die gesellschaftlichen Funktionen von Kunst in unruhigen Zeiten.

02.07.2024  |  19:00 Uhr