Theater am Hechtplatz

Seit über 50 Jahren steht das Theater am Hechtplatz für niveauvolle Unterhaltungskunst. Das Kopfsteinpflaster im Foyer erinnert an den ehemaligen Taxistandplatz, den der Architekt Ernst Gysel im Auftrag der Stadt 1959 in den Theaterbau integriert hat. Das Theater gehört zum Präsidialdepartement der Stadt Zürich und ist ein Gastspielbetrieb ohne festes Ensemble. Über 1000 unterschiedliche Theaterproduktionen sind bereits über die kleine Holzbühne gegangen. Grosse Namen wie Ruedi Walter und Margrit Rainer, Cesar Keiser, Walter Andreas Müller, Gardi Hutter oder Joachim Rittmeyer haben ihre Premieren am Hechtplatz gefeiert. Kern der Programmation bilden Kabarett, Comedy, Musicals und - an Wintertagen - die beliebten Märchenproduktionen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Kontakt

Theater am Hechtplatz
Hechtplatz 7
8001 Zürich
+41 (0)44 415 15 15

Veranstaltungsort(e)

Theater am Hechtplatz


Adresse:

Hechtplatz 7
8001 Zürich
+41 (0)44 415 15 15


Bevorstehende Veranstaltungen

Nightmär-chen für Erwachsene: Urmel aus dem Eis (November, Dezember)

Die Exfreundinnen: SEKTe (Dezember)

Zürcher Märchenbühne: Urmel aus dem Eis (Dezember, Januar, Februar, März, April)

Michael von der Heide: Echo (Dezember)

Starbugs Comedy: Jump! - Die «wohl» verrückteste Comedy-Show (Dezember)

Nicolas Senn und Elias Bernet: Hackbrett meets Boogie-Woogie (Dezember)

Ab die Post: Eine Komödie von Beat Schlatter & Christoph Fellmann (Dezember, Januar)

Duo Calva im Himmel: Ein Konzert für zwei Celli und vier Flügel (Januar)

Dodo Hug & Efisio Contini: Sorriso Clandestino (Januar)

Dezibelles: Schwerelos (Januar)

Gardi Hutter: Die tapfere Hanna (Januar)

Die Niere: Eine Beziehungskomödie von Stefan Vögel (Februar, März)

Steinschlag hoch ©Atelier Colorplast

«Steinschlag – hören wie die Zeit vergeht»: Maja Stolle, Martina Bovet & Daniel Fueter (Februar)