Theater Stok

Das THEATER STOK wurde 1970 von Zbigniew Stok gegründet. Seit 1972 bespielte und leitete er sein Theater gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Erica Hänssler. 1990 starb Zbigniew Stok. Danach führte Erica Hänssler bis zu ihrem Tod am 1. Januar 2016 das THEATER STOK gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Peter Doppelfeld, der das Theater jetzt allein weiterführt. Persönlichkeit statt Farbe bekennen, nicht recht haben, sondern wahr sein, lautet das Credo des 80 Zuschauer fassenden Theaters. Der Name des Theaters ist auch Programm: S = Solisten, T = Tätige, O = Originale und K = Konsequente. Während des vielseitigen Gastspielbetriebs zeigen Bekannte und (noch) Unbekannte ihr Können.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Kontakt

Theater Stok
Hirschengraben 42
8001 Zürich
Theater: +41 (0)44 251 22 80
Büro: +41 (0)44 271 20 64
theater_stok@bluewin.ch

Veranstaltungsort(e)

Theater Stok


Adresse:

Hirschengraben 42
8001 Zürich
Theater: +41 (0)44 251 22 80
Büro: +41 (0)44 271 20 64
theater_stok@bluewin.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 oder Bus Nr. 31 bis «Neumarkt»

Gastroangebot:

Restaurants und Bars im Niederdorf


Bevorstehende Veranstaltungen

bild

Wolfbach Verlag – Ein Abend für Die Reihe: Buchpräsentationen (April)

Bitte Wenden !: Eingeschweizert ist nicht ausgebayert, ein Musiktheater von und mit Lucia Schneider-Menz und Julia Schiwowa (Mai)

Mich wundert, dass ich so fröhlich bin: Ein Spiel nach der Erzählung „Spiegelgeschichte“ von Ilse Aichinger (Mai)

Helvetias on tour (Mai)

bild

Kibbut Zürich: The Jewish Arts Festival (Mai)

VOLIERE SEEBACH „DER FEUERVOGEL“: Wort und Musik im THEATER STOK (Juni)

Peter Honegger "Der Anfänger": Neues Solo-Programm (Juni)