Gessnerallee Zürich

Di, 22.05.2018 |
Stall 6
Gessnerallee 8 | Zürich

die grosse um_ordnung

intersektionalität und sprache

Gespräch mit Peter Fischer und Eleonora Gubler, Lann Hornscheidt, Sarah Owens.
Moderation: Rahel El-Maawi

Welche Sprachen brauchen wir für eine kraftvolle politische Arbeit? Wie können komplexe Themen verständlich kommuniziert werden? Zusammen mit dem Publikum möchten wir neue Sprachschöpfungen schaffen und Bild- und Wortsprache als Machtinstrument kritisch hinterfragen.

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Stall 6


Adresse:

Gessnerallee 8
8001 Zürich
+41 (0)44 225 81 54
info@stall6.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 & 14 / Bus Nr. 31 bis «Sihlpost»
Tram Nr. 2 & 9 bis «Sihlstrasse»

Parkplätze
Im City Parking parken Besucher des Theaterhauses günstiger! Gegen Vorlage des Parktickets erhalten unsere Theatergäste an der Theaterkasse einen Gutschein über CHF 5.-, der beim Bezahlen der Parkgebühr im Automaten verrechnet wird.

Zugänglichkeit:

Die verschiedenen Säle wie auch die Bar sind hindernisfrei zugänglich. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Erdgeschoss vorhanden.

Gastroangebot:

Restaurant Reithalle, Stall 6


Weitere Veranstaltungen

Künstler*innengespräch mit Ann Liv Young (September)

Antigone (September)

Zwischen den Säulen (September)

Ouvertures dans la nuit (September)

Radical Hope No2 / Creatures (September)

The Last Goodbye / Vibrant Matter (September)

Girl From The Fog Machine Factory: Eine zeitgenössische Geschichte mit magischem Ende (Oktober)

bild

Künstler*innengespräch mit Thom Lutz (Oktober)

bild

Vordergünde - Episode 1: «Fetischismus heute?»: Eine Gesprächsreihe mit Hauskünstler*innen und Gästen (Oktober)

Die Wiederholung. Histoire(s) du théâtre (I) (Oktober)

bild

Künstler*innengespräch mit Eva-Maria Bertschy (Oktober)

Under the Influence III (Oktober)