Kunsthaus Zürich

Do, 25.11.2021 | 18:00 UHR
Heimplatz | Zürich

Kosten: CHF 39.– / CHF 29.– (ermässigt und Mitglieder)
TICKET

Kunst-Stück

Die Kunst, mitreden zu können

© Caroline Minjolle

In zwei abwechslungsreichen Stunden im Kunsthaus Zürich erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Epochen der Kunstgeschichte und lernen Künstlerinnen und Künstler vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert kennen.

Das Kunsthaus verfügt über eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz. Höhepunkte bilden nicht nur die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens sowie die umfangreichste museale Werksammlung Alberto Giacomettis, sondern auch herausragende Gemälde des Impressionismus und der klassischen Moderne. Neben der Pop Art von Warhol und Hamilton führen Videoinstallationen und Fotografien bis in die Gegenwart.

Das Angebot beinhaltet den Eintritt in die Sammlung, eine Einführung in die Kunstgeschichte (45 Min.) und eine Highlights-Führung in der Sammlung (60 Min.). Mit Kerstin Bitar.

- Treffpunkt: Moser-Bau, Kunstvermittlung EG
- Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich.
- Kosten: CHF 39.– / CHF 29.– (ermässigt und Mitglieder)

Zum Programm-Flyer (PDF)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

25.11.2021
18:00 - 19:45 UHR

Kosten: CHF 39.– / CHF 29.– (ermässigt und Mitglieder)
TICKET

Veranstaltungsort

Kunsthaus Zürich


Adresse:

Heimplatz
8001 Zürich
+41 (0)44 253 84 84
info@kunsthaus.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 10:00 - 18:00
Mittwoch bis Donnerstag: 10:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 5, 9 oder Bus Nr. 31 bis «Kunsthaus»

Parkplätze
Parkhaus «Hohe Promenade» an der Rämistrasse

Zugänglichkeit:

Das Kunsthaus Zürich ist barrierefrei zugänglich.

Gastroangebot:

Caféteria und «Kunsthausrestaurant»


Weitere Veranstaltungen

The 2000 Sculpture: Walter De Marias raumfüllende Installation

© Jos Schmid

Aufgeweckte Kunst-Geschichten: Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen oder Betreuungspersonen (September, November, März, April, Juni)

© Caroline Minjolle

The 2000 Sculpture: Der ideale Einstieg in die Ausstellung (September, Oktober, November, Dezember, Januar, Februar)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Kunst-Stück: Niederländische Kunst: Die Kunst, mitreden zu können (September)

© Caroline Minjolle

Early Birds: Pompöse Sinnlichkeit: Kultur hautnah (Oktober)

© Caroline Minjolle

Villa Kun(s)terbunt: Für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren mit einer Begleitperson (Oktober, November, Dezember, Januar)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Wir malen den Herbst: Für Kinder ab 5 Jahren (Oktober)

© Caroline Minjolle

Sammlungsführung: Vallotton und die Nabis (Oktober)

© Caroline Minjolle

Kunstlabor für alle: Naturbild im Wandel (Oktober, November)

Earth Beats: Naturbild im Wandel (Oktober)

© Juliet Haller, Amt für Städtebau, Zürich

Tage der offenen Tür im Kunsthaus Zürich: Freier Eintritt von 10 – 18 Uhr (Oktober)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Das neue Kunsthaus entdecken: Ferienprogramm für Kinder ab 5 Jahren (Oktober)

© Caroline Minjolle

Earth Beats: Der ideale Einstieg in die Ausstellung (Oktober, November, Dezember, Januar, Februar)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Malatelier am Sonntag: Für Kinder ab 5 Jahren (Oktober, November, Dezember, Januar)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

ABGESAGT: Kunst-Stück: Impressionismus: Die Kunst, mitreden zu können (Oktober)

© Caroline Minjolle

Kunsthaus Postdigital: Workshop für Erwachsene (Oktober, November, Januar)

© Caroline Minjolle

Familienworkshop: Ein ordentliches Durcheinander: Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren (Oktober)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Club 6plus: Farbe, Linie, Form: Für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren (November)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Farben- und Formenspiel: Für Kinder ab 5 Jahren (November)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Kunst und Religion im Dialog: Himmel: Ein Dialog vor Gemälden (November)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Kunst-Stück: Impressionismus: Die Kunst, mitreden zu können (November)

Marc Chagall, Les lumières du mariage (1945), Kunsthaus Zürich, ©Pro Litteris

Auf den Spuren von Marc Chagall: Vom Fraumünster ins Kunsthaus (November)

© Caroline Minjolle

Die Farbe Weiss: Workshop für Erwachsene (November)

© Caroline Minjolle

Farbe – Ausdruck, Kontrast, Harmonie: Workshop für Erwachsene (November)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Schreiben ist Kunst: Kreatives Schreiben – in mitten der Kunst – lernen (November)

© Caroline Minjolle

Familienworkshop: Farbenfest: Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren (November)

© Caroline Minjolle

The 2000 Sculpture: Kunstwerk mit Raum: Workshop für Erwachsene (Dezember)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Es weihnachtet sehr!: Für Kinder ab 5 Jahren (Dezember)

© Caroline Minjolle

Sternenlicht und Sternenklang: Poetischer Rundgang (Dezember)

Barockes Feuer: Castiglione als Zeichner und Grafiker (Dezember)

© Caroline Minjolle

Early Birds: Natur-Reflektionen: Kultur hautnah (Dezember)

© Caroline Minjolle

Weihnachts-Familienworkshop: Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren (Dezember)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Weiss wie Schnee: Für Kinder ab 5 Jahren (Januar)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Kunst und Religion im Dialog: Erde: Ein Dialog vor Gemälden (Januar)

© Caroline Minjolle

Familienworkshop: Virtuos auf Papier: Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren (Januar)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Kunst und Religion im Dialog: Unterwelt: Ein Dialog vor Gemälden (März)

© Kunsthaus Zürich, Franca Candrian

Kunst und Religion im Dialog: Paradies: Ein Dialog vor Gemälden (Mai)