Schauspielhaus Zürich

Mi, 14.03.2018 | 16:30 UHR
Foyer
Rämistrasse 34 | Zürich

Meet & Eat

Begegnungsreihe zu „MEET ME“ von Liv Heløe

Meet & Eat

Welche Erinnerungen verbinden wir mit Lebensmitteln und Essensritualen? Welche Rezepte und Zutaten aus den verschiedensten Regionen der Welt haben Eingang gefunden in unsere tägliche Küche? Und wie wird im Theater, auf der Bühne mit Essen und Getränken als Requisiten gearbeitet?

Leitung Jelena Moser, Theaterpädagogin
Anmeldung bis 13. Mai an mehralszuschauen@schauspielhaus.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Leitung:
Jelena Moser

Veranstaltungsort

Foyer


Adresse:

Rämistrasse 34
8001 Zürich
Empfang +41 (0)44 258 70 70
Kasse +41 (0)44 258 77 77
Theaterkasse theaterkasse@schauspielhaus.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 5, 8, 9 oder Bus Nr. 31 bis «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Sämtliche Bühnen sind barrierefrei zu erreichen. Gerne reservieren wir einen Rollstuhlplatz für Sie. Ein Anruf an der Theaterkasse unter +41 (0)44 258 77 77 genügt.

Gastroangebot:

Vor und nach dem Theaterbesuch im Pfauen empfehlen wir Ihnen den Besuch des im Gebäude gelegenen Restaurants Santa Lucia Teatro. Kurzfristige Reservationen nimmt auch unser Foyerpersonal gerne entgegen. Für den kleinen Hunger vor Vorstellungsbeginn oder das Glas Champagner in der Pause hat im Pfauen-Foyer vor und nach der Aufführung eine Snack-Bar geöffnet.


Weitere Veranstaltungen

Casa 18

Casa 18 (Dezember)

44 Harmonies from Apartment House 1776

44 Harmonies from Apartment House 1776 (Dezember, Januar)

Theater im Gespräch

Theater im Gespräch (Dezember, Januar, Februar)

Nora oder Ein Puppenhaus

Nora oder Ein Puppenhaus (Dezember, Januar)

Hamlet

Hamlet (Dezember, Januar, Februar, März)

Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen (Dezember, Januar, Februar)

Sein oder Nichtsein

Sein oder Nichtsein (Dezember)

Ich weiss nicht, was ein Ort ist, ich kenne nur seinen Preis (Manzini-Studien)

Ich weiss nicht, was ein Ort ist, ich kenne nur seinen Preis (Manzini-Studien) (Dezember, Januar, Februar)

Zündels Abgang

Zündels Abgang (Dezember)

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch (Dezember, Januar, Februar)

Endstation Sehnsucht

Endstation Sehnsucht (Dezember, Januar, Februar)

Wahlverwandtschaften

Wahlverwandtschaften (Januar)

Missionen der Schönheit

Missionen der Schönheit (Januar)

Inszenierungseinblick

Inszenierungseinblick (Januar)

Hans Schleif

Hans Schleif (Januar)

Der Josa mit der Zauberfiedel

Der Josa mit der Zauberfiedel (Januar)

bild

Frankenstein (Januar, Februar, März)

Theaterlabor

Theaterlabor (Januar, Februar)

Unendlicher Spass

Unendlicher Spass (Januar)

Backstage-Pass

Backstage-Pass (Januar)

Zürcher Gespräche mit Byung-Chul Han und Stefan Zweifel

Zürcher Gespräche mit Byung-Chul Han und Stefan Zweifel (Januar)

Club der EntdeckerInnen

Club der EntdeckerInnen (Januar)

Die Physiker

Die Physiker (Januar)

ZKO im Pfauen: Martin Helmchen

ZKO im Pfauen: Martin Helmchen (Januar)

Rechnitz (Der Würgeengel)

Rechnitz (Der Würgeengel) (Januar, Februar)

bild

Versetzung (Januar, Februar)

Neujahrs-Poetry-Slam-Gala 2019

Neujahrs-Poetry-Slam-Gala 2019 (Januar)

Fluchtpunkt Schweiz mit Elisabeth Bronfen

Fluchtpunkt Schweiz mit Elisabeth Bronfen (Januar)

bild

Henosode (Januar, Februar, März)

Apropos ... „überecho“

Apropos ... „überecho“ (Januar, Februar)

Yvonne, die Burgunderprinzessin

Yvonne, die Burgunderprinzessin (Januar, Februar)

Fluchtpunkt Schweiz mit Eveline Hasler

Fluchtpunkt Schweiz mit Eveline Hasler (Februar)

Early Birds

Early Birds (Februar, März)

Kritik intensiv 16+

Kritik intensiv 16+ (Februar)

„Wie frei ist die Kunst?“

„Wie frei ist die Kunst?“ (Februar)

bild

Totart Tatort (Februar)

Super Food Heroes

Super Food Heroes (Februar)

Lesung Miriam Maertens: Verschieben wir es auf morgen

Lesung Miriam Maertens: Verschieben wir es auf morgen (Februar)

Sweatshop - Deadly Fashion

Sweatshop - Deadly Fashion (Februar, März)

Apropos … „Du bist schuld!“

Apropos … „Du bist schuld!“ (März)

Doppelspiel

Doppelspiel (März)

Drei Schwestern

Drei Schwestern (März)

Zürcher Gespräche mit David Chipperfield und Lukas Bärfuss

Zürcher Gespräche mit David Chipperfield und Lukas Bärfuss (März)

Fluchtpunkt Schweiz mit Ursula Amrein

Fluchtpunkt Schweiz mit Ursula Amrein (März)

Zürcher Gespräche mit Ulrike Guérot und Lukas Bärfuss

Zürcher Gespräche mit Ulrike Guérot und Lukas Bärfuss (Mai)

Pop-up-Magazin

Pop-up-Magazin (Mai)