Theater Winkelwiese

Do, 07.03.2019 |
Winkelwiese 4 | Zürich

TICKET

Sworn Virgin – Burrnesha

von Jeton Neziraj/forever productions

«Ich schwöre, dass ich ab heute ein Mann sein werde: Leben wie ein Mann, sterben wie ein Mann.» Burrneshas sind Frauen, die unter Verzicht auf sexuelle Beziehungen, Ehe und Kinder die Rolle eines Mannes einnehmen. Ein bitterer Tauschhandel für Freiheit, Respekt und die Gelegenheit, rauchen, trinken und erben zu dürfen. Zwölf Männer sind als Zeugen nötig, um den Schwur und damit das Frau-sein abzulegen. Bis heute leben diese eingeschworenen Jungfrauen vor allem im von alten Traditionen geprägten Norden Albaniens. In «Sworn Virgin» reist die Burrnesha Sose auf Einladung der Dragqueen Juliette La Fête, die mit einer ambitionierten Queerperformance die Bühne revolutionieren möchte, nach London. Dort findet sie sich in der westlichen Welt wieder, in der Männer und Frauen scheinbar ungeachtet ihres Geschlechts so leben können, wie sie möchten. Die Zusammenarbeit beginnt vielversprechend, bekommt aber zusehends Risse, weil der kommerzielle Erfolg über allem steht. Für Sose jedoch wird die Begegnung mit der fremden Kultur existenziell.

Die Gruppe forever productions wurde 2013 von Albana Agaj, Gunther Kaindl und Johannes Mager gegründet und versteht sich als Seismograph gesellschaftlicher Phänomene und Konflikte.

Fotos: Yoshiko Kusano

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Eintritt: 33.– / 20.– (ermässigt) / 15.– (für Menschen unter 18 Jahren, Kulturlegi und Theaterverein) Konzerte: 28.– / 25.– (ermässigt) Lesungen: 20.– / 15.– (ermässigt) Ermässigte Eintritte gelten für: Studierende, Lehrlinge, Theaterschaffende sowie AHV/IV-BezügerInnen mit Ausweis.

Besetzung / Künstler

Regie Johannes Mager Mit Albana Agaj, Gunther Kaindl, Johanna Dähler Text Jeton Neziraj Künstlerische Leitung Albana Agaj, Johannes Mager, Gunther Kaindl Live-Video Marisa von Weissenfluh Szenografie Hugo Ryser Musik Dominik Blumer Licht Lorenz Gurtner Produktionsleitung Annette von Goumoëns Produktion forever productions Koproduktion Schlachthaus Theater Bern, Kleintheater Luzern, Theater Winkelwiese, Kellertheater Winterthur Aufführungsrechte S. Fischer Verlage Gefördert durch Kultur Stadt Bern, Amt für Kultur Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Migros-Kulturprozent, Ernst Göhner Stiftung, Landis & Gyr Stiftung, Jürg George Bürki-Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung

Veranstaltungsort

Theater Winkelwiese


Adresse:

Winkelwiese 4
8001 Zürich
Büro: +41 (0)44 252 10 01
Reservationen: +41 (0)44 261 21 79
office@winkelwiese.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 5 , 8, 9 oder Bus Nr. 31 bis «Kunsthaus»
oder Tram Nr. 3 oder Bus Nr. 31 bis «Neumarkt"

Parkplätze
Das Parkhaus Hohe Promenade liegt nur wenige Gehminuten vom Theater entfernt.

Zugänglichkeit:

Das Foyer ist über einen Lift zugänglich, ansonsten barrierefrei.

Gastroangebot:

Das Theater Winkelwiese verfügt über eine Theaterbar. Diese ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, bietet allerdings nur Getränke an.


Weitere Veranstaltungen

Elf Arten der Einsamkeit : Lesung mit Samuel Streiff und Markus Schönholzer (April, Mai)

The WWsessions: URSINA : (April)

DRAMENPROZESSOR - Abschlusspräsentation : (April)

Die Schwestern Karamasoff : Matto Kämpf / Nach Fjodor M. Dostojewski (Mai)

SCHLAF! : NORMAN SPENZER & Esther Becker (Mai)

The WWsessions: David Hope : (Mai)

DRAMENPROZESSOR - Autorinnenfrühling : (Mai)

Kernschmelze : Nucleus (Juni)

Stube von aussen

Marie und Robert : von Paul Haller / Theater Marie (Juni)

Das glückselige Leben : von Lukas Linder, Matthias Berger und Rebecca C. Schnyder (Juni)

Sommerfest : (Juni)