Theater Winkelwiese

Fr, 28.05.2021 | 22:15 UHR
Winkelwiese 4 | Zürich

Worst Songs

von und mit Andreas Storm, Rebekka Burckhardt und Jojo Büld

Seit 12 Jahren wühlt Andreas Storm in seinem Format WORST CASE SZENARIOS in den Niederungen unserer Kultur und liest schlimme Bücher, schaut schreckliche Filme und hat eine erschreckend grosse Sammlung an bizarren Songs gesammelt. Jetzt wird es endlich Zeit, diese Perlen der Musikproduktion in einen klassischen Liederabend erklingen zu lassen. Andreas Storm interpretiert zusammen mit der bekannten Diseuse Rebekka Burckhardt Tiefpunkte der letzten Jahre neu - von «Sex und Röschti» bis zu dem offiziellen Zürich-Tourismus Lied «Ich will zurück nach Zürich», von Anti-Hippie-Songs bis zum BMW-Praktikums-Rap. Sagen wir mal: hinter den Masken darf gelacht werden.

Begleitet von Pianist Jojo Büld entführen Storm und Burckhardt das Publikum in die Niederungen des zeitgenössischen Liedguts – als Late-Night-Special im Mai und zur letzten Vorstellung im Juni dann bei trockener Witterung im Innenhof der Villa Tobler.

Fotos: T & T Fotografie, Tanja Dorendorf

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

35.- / 25.- / 15.- (Sie bestimmen selbst, welchen Eintrittspreis Sie zahlen können.) Konzerte: 25.– (Einheitspreis) Für einzelne Veranstaltungen gelten spezielle Eintrittspreise. Freier Eintritt für Personen mit Aufenthaltsbewilligung N oder F.

Besetzung / Künstler

Mit Rebekka Burkchardt, Andreas Storm, Jojo Büld Produktion Kurhteater Baden

Veranstaltungsort

Theater Winkelwiese


Adresse:

Winkelwiese 4
8001 Zürich
Büro: +41 (0)44 252 10 01
Reservationen: +41 (0)44 261 21 79
office@winkelwiese.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 5 , 8, 9 oder Bus Nr. 31 bis «Kunsthaus»
oder Tram Nr. 3 oder Bus Nr. 31 bis «Neumarkt"

Parkplätze
Das Parkhaus Hohe Promenade liegt nur wenige Gehminuten vom Theater entfernt.

Zugänglichkeit:

Anreise

Das Theater Winkelwiese befindet sich in der denkmalgeschützten Villa Tobler und liegt ca. 350 Meter von der Haltestelle Kunsthaus entfernt. Es müssen zwei Strassen überquert werden. Die letzten ca. 50 Meter führen über eine gepflasterte Strasse mit leichter Steigung.

Rollstuhlgängige Parkplätze befinden sich im Parkhaus Hohe Promenade.

Der Haupteingang führt über zwei Treppen (drei und fünf Stufen). Rechts neben dem Haupteingang befindet sich ein stufenloser Seiteneingang, der nur in Begleitung des Personals zugänglich ist. Von hier gelangt man mit einem Lift ins Foyer.

 

Besuch

Die Kasse ist mobil und befindet sich nicht immer am gleichen Ort. Es gibt keine Glasscheibe an der Kasse.

Der Theatersaal und die Bar sind vom Foyer aus über eine fix installierte Rampe erreichbar. Die Raumsituation kann sich je nach Produktion ändern.

Links neben dem Lift befindet sich eine rollstuhlgängige Toilette.

 

Reservation und Tickets

Rollstuhlplätze können via Formular (bitte unter „Bemerkungen“ angeben) oder unter office@winkelwiese.ch / +41 (0)44 252 10 01 reserviert werden.

AHV-/IV-Bezüger*innen bezahlen den ermässigten Tarif. Assistenzpersonen, die Menschen mit einer Behinderung zu einer Vorstellung begleiten, erhalten eine Freikarte.

Gastroangebot:

Das Theater Winkelwiese verfügt über eine Theaterbar. Diese ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet und bietet nur Getränke an.