Rote Fabrik

Fr, 10.12.2021 | 20:00 UHR
Clubraum
Seestrasse 395 | Zürich

CHF 10.00

AUF.BRECHEN zeigt: GET OUT

Eine Veranstaltungsreihe zur Auseinandersetzung mit (anti-)diskriminierenden Diskursen

Flyer AUF.BRECHEN zeigt: GET OUT
Poster AUF.BRECHEN zeigt: GET OUT

Regie: Jordan Peele, USA, 2017, en. mit dt. UT, 103 min

 

Das 3. Auf.Brechen 

Für die 3. Auf.Brechen Veranstaltung haben wir den Film GET OUT von Jordan Peele ausgewählt. Der satirische Mystery-Horror-Thriller basiert auf einem Originaldrehbuch des Regisseurs. Es handelt sich um einen jungen Schwarzen, der mit seiner weissen Freundin einen ersten Besuch bei ihren Eltern abstattet. Es gelingt dem Regisseur nicht nur eine spannende Story zu erzählen, sondern auch eine kodifizierte Dramaturgie zu gestalten, die sich vor allem auf den Alltagsrassismus in den USA bezieht. Viele der pointierten Handlungen im Film haben allerdings eine europäische Bewandtnis... Der Film, der für vier Nominierungen in Frage kam, wurde von einigen älteren Oscar-Wählern nicht einmal angeschaut.

Nach einer thematischen Einführung von ungefähr 30 Minuten, werden wir zusammen die erste Hälfte des Films anschauen. Während der 15 Minuten Pause gibt es Erläuterungen zu Filmsequenzen und eine Diskussion, die von der zweiten Hälfte des Films gefolgt wird. Anschliessend wird eine zweite Diskussionsrunde stattfinden, die eher "open end" ist.

 

Über AUF.BRECHEN:

Auf.Brechen ist sowohl eine Arbeitsgruppe als auch eine Carte-Blanche-Veranstaltungsreihe der IG Rote Fabrik, die es sich zum Ziel gemacht hat, diskriminierende (Gesellschafts- und Veranstaltungs-)Strukturen, Praxen und Normen aufzubrechen.
Auf.Brechen gibt Menschen, die in der gegenwärtigen Gesellschaft von struktureller Diskriminierung betroffen sind an konkreten Abenden die Programmationshoheit als «externe» Kurator:innen.
Über diese Prozesse will sich Auf.Brechen vor, während und nach den Veranstaltungen vertieft mit antidiskriminierenden Diskursen und (Macht-)Positionen auseinandersetzen und einen Raum für Reflexionen und Visionen entstehen lassen – für die Besucher:innen, Kurator:innen und Veranstalter:innen.

 

WICHTIGE INFO:
Einlass zu dieser Veranstaltung nur mit gültigem Covid-Zertifikat und Ausweis.

 

 

 

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

10.12.2021, Clubraum
20:00 UHR

CHF 10.00

Veranstaltungsort

Clubraum


Adresse:

Seestrasse 395
8038 Zürich
+41 (0)44 485 58 58

Erreichbarkeit:

Tram
Nimm die Linie 7 vom Hauptbahnhof/Bahnhofstrasse Richtung Morgental. Bei der Haltestelle «Post Wollishofen» steigst du aus und folgst der Strasse Richtung See, welche unter der Bahnüberführung durchgeht. Dauer: ca. 15 Minuten

Bus
Linie 161 oder Linie 165 ab Bürkliplatz bis Haltestelle «Rote Fabrik». Nachtbus ab Rote Fabrik jeweils freitags und samstags bis Bellevue mit Verbindungen in die Aussenquartiere. Dauer: 6 Minuten

S-Bahn
S8 (Richtung Pfäffikon SZ) oder S24 (Richtung Horgen Oberdorf) ab Hauptbahnhof bis SBB-Station Zürich-Wollishofen, danach zu Fuss dem Mythenquai entlang ca. 300 Meter stadtauswärts folgen. Dauer: ca. 10 Minuten

Schiff
Ab Bürkliplatz bis Zürich-Wollishofen Schiffstation, danach zu Fuss dem Seeuferweg stadtauswärts entlang gehen. Dauer 12 Minuten Fahrrad Fahrradweg ab Bürkliplatz dem Seeufer entlang. Dauer ca. 10 Minuten.

Zugänglichkeit:

Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Restaurant Ziegel oh Lac


Weitere Veranstaltungen

Flyer Protozone5 Open Futures

Protozone5 Open Futures: Protozone 5 Open Futures Kollektive Resonanz (November, Dezember)

Flyer Few Were Happy With Their Condition

Few Were Happy With Their Condition: Short Films from Romania - Teil 2 (November)

bild

Druckatelier, Hoch-und Tiefdruck (Dezember, Januar)

bild

Offene Werkstatt (Dezember, Januar)

Flyer HÜ SCHENKEL Endzeitgala 2021

HÜ SCHENKEL Endzeitgala 2021: Nach einem Jahr Pause - endlich wieder Endzeitgala (Dezember)

Flyer Stereo Luchs

Stereo Luchs: Boss Hi-Fi (Dezember)

bild

S.A.D.: Acid Fried Chicken (Dezember)

Flyer Open Studio Mizanur Chowdhury

Open Studio Mizanur Chowdhury: Visual Arts / Bangladesh (Dezember)

Flyer Moumouni Gültekin

Moumouni Gültekin: die erste postmigrantische Late Night Show der Schweiz! (Dezember)

Flyer Siebdruck Kurs – Textil

Siebdruck Kurs – Textil: Silkscreen workshop – print a T-shirt, pullover or your pants (Dezember)

Flyer Mama Love

Mama Love: Ein Solo über den Mutterschaftsurlaub (Dezember)

Flyer RHIZOM SPROUTS

RHIZOM SPROUTS (Dezember)

Flyer Crimer

Crimer: Special Guest: Veronica Tention (Dezember)

Flyer Christoph Stiefel & Norwegian Friends

Christoph Stiefel & Norwegian Friends: Carte Blanche Moods (Dezember)

bild

La Boum Rolldisco (Dezember)

Flyer Fatum et Cliche

Fatum et Cliche: Duo K&K (Klossek & Kikos) schlägt wieder zu (Dezember)

Flyer PSEUDOLOGIA  PHANTASTICA

PSEUDOLOGIA PHANTASTICA: WIEDERAUFNAHME! (Dezember)

bild

REGULA (Dezember)

Flyer Fabrik Slam #84

Fabrik Slam #84: Last Fabrik Slam of the Year (Dezember)

bild

DISTRESSED PUBLIC (Dezember)

bild

FAGDOM (Dezember)

Flyer INKUBATOR 2022

INKUBATOR 2022: Ein Brutkasten für die Zürcher Theaterszene (Januar)

Flyer Antilopen Gang

Antilopen Gang: Aufbruch Aufbruch Tour 2022 (Januar)