Rote Fabrik

So, 12.12.2021 | 16:00 UHR
Clubraum
Seestrasse 395 | Zürich

CHF 0.00

La Boum Rolldisco

Wir wollen rollenden Objekten mehr Raum geben. Deswegen organisieren wir am Sonntag 12.12., eine Rolldisco im Clubraum der Roten Fabrik. Eingeladen sind alle Menschen die sich im Rollstuhl, auf Rollschuhen, Skatebords, Trottis, Migroswägelis oder sonstigen rollenden Objekten bewegen. Uns geht es darum einen hindernisfreien Abend zu gestalten und allen zu ermöglichen gemeinsam den Abend zu geniessen.

Das Motto ist Disco, mit so viel Glitzer wie es nur geht und den ausgefallensten Kostümen die du Zuhause hast. Auf unserer Open Stage bist du eingeladen geplante oder spontane Beiträge zu performen, spielen, tanzen, singen, was auch immer dir so spontan durch den Kopf rollt. Wenn du Lust hast in Form von Mitorganisation, Übernehmen einer Barschicht, Aufbau/Abbau, Musik spielen oder einen sonstigen Beitrag zu leisten bist du herzlich willkommen. Melden kannst du dich direkt an 079 451 85 23.

Die Veranstaltung ist prix libre.

 

_

!! COVID-ZERTIFIKAT MASSNAHMEN IM CLUBRAUM !!

  • Am Eingang muss jede Person ein gültiges COVID-Zertifikat (geimpft - genesen - getestet) vorweisen. Nur die offziellen Zertifikate mit QR-Code werden akzeptiert.
  • Wir empfehlen eine Wartezeit nach der 2. Impfung von 14 Tagen, weil vorher die Immunisierung nicht genügend ist. 
  • Kontaktlisten: Für Veranstaltungen, führen wir unsere eigene Kontaktliste. Diese wird genutzt, sollten wir von positiven Fällen an einem unserer Events Bescheid erhalten (Weitergabe an das Contact-Tracing nur nach offizieller Aufforderung. Die Daten werden 14 Tage nach der Veranstaltung gelöscht). Achtung: Menschen, welche nicht geimpft und nicht genesen sind, müssen im Fall von entdeckten Ansteckungen mit einer Quarantäne-Pflicht rechnen.
  • Für Menschen ohne Zugang zu Impfungen oder Tests (z.B. Sans-Papiers): Schreibt uns eine E-Mail an clubbuero@rotefabrik.ch damit wir euch weiterhelfen können.

    Empfehlungen des Clubbüro:
    Wir möchten euch ans Herz legen, euch impfen zu lassen. Wir sind der Meinung, dass auf lange Sicht die Impfung das nachhaltigste Mittel ist, um diese Pandemie zu beenden. Der aktuelle Stand der Wissenschaft besagt, dass die Impfung nach zwei Wochen ein wirksames Mittel ist, um eine Ansteckung zu verhindern.

    Wenn sich jetzt genug Leute impfen lassen, können wir

  • unsere Mitmenschen schützen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (z.B. Autoimmunerkrankungen),
  • die Bildung neuer Mutationen verhindern,
  • einen weiteren Lockdown verhindern – niemert wött das!
  • Zusätzlich zur Impfung empfehlen wir allen, sich regelmässig testen zu lassen.

    zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

    Informationen

    Daten und Tickets

    12.12.2021, Clubraum
    16:00 UHR

    CHF 0.00

    Veranstaltungsort

    Clubraum


    Adresse:

    Seestrasse 395
    8038 Zürich
    +41 (0)44 485 58 58

    Erreichbarkeit:

    Tram
    Nimm die Linie 7 vom Hauptbahnhof/Bahnhofstrasse Richtung Morgental. Bei der Haltestelle «Post Wollishofen» steigst du aus und folgst der Strasse Richtung See, welche unter der Bahnüberführung durchgeht. Dauer: ca. 15 Minuten

    Bus
    Linie 161 oder Linie 165 ab Bürkliplatz bis Haltestelle «Rote Fabrik». Nachtbus ab Rote Fabrik jeweils freitags und samstags bis Bellevue mit Verbindungen in die Aussenquartiere. Dauer: 6 Minuten

    S-Bahn
    S8 (Richtung Pfäffikon SZ) oder S24 (Richtung Horgen Oberdorf) ab Hauptbahnhof bis SBB-Station Zürich-Wollishofen, danach zu Fuss dem Mythenquai entlang ca. 300 Meter stadtauswärts folgen. Dauer: ca. 10 Minuten

    Schiff
    Ab Bürkliplatz bis Zürich-Wollishofen Schiffstation, danach zu Fuss dem Seeuferweg stadtauswärts entlang gehen. Dauer 12 Minuten Fahrrad Fahrradweg ab Bürkliplatz dem Seeufer entlang. Dauer ca. 10 Minuten.

    Zugänglichkeit:

    Sämtliche Veranstaltungsräume in der Roten Fabrik sind rollstuhlgängig.

    Gastroangebot:

    Restaurant Ziegel oh Lac


    Weitere Veranstaltungen

    bild

    Druckatelier, Hoch-und Tiefdruck (Dezember, Januar)

    bild

    Offene Werkstatt (Dezember, Januar)

    Flyer HÜ SCHENKEL Endzeitgala 2021

    HÜ SCHENKEL Endzeitgala 2021: Nach einem Jahr Pause - endlich wieder Endzeitgala (Dezember)

    Flyer Protozone5 Open Futures

    Protozone5 Open Futures: Protozone 5 Open Futures Kollektive Resonanz (Dezember)

    Flyer Stereo Luchs

    Stereo Luchs: Boss Hi-Fi (Dezember)

    bild

    S.A.D.: Acid Fried Chicken (Dezember)

    Flyer Open Studio Mizanur Chowdhury

    Open Studio Mizanur Chowdhury: Visual Arts / Bangladesh (Dezember)

    Flyer Moumouni Gültekin

    Moumouni Gültekin: die erste postmigrantische Late Night Show der Schweiz! (Dezember)

    Flyer AUF.BRECHEN zeigt: GET OUT

    AUF.BRECHEN zeigt: GET OUT: Eine Veranstaltungsreihe zur Auseinandersetzung mit (anti-)diskriminierenden Diskursen (Dezember)

    Flyer Siebdruck Kurs – Textil

    Siebdruck Kurs – Textil: Silkscreen workshop – print a T-shirt, pullover or your pants (Dezember)

    Flyer Mama Love

    Mama Love: Ein Solo über den Mutterschaftsurlaub (Dezember)

    Flyer RHIZOM SPROUTS

    RHIZOM SPROUTS (Dezember)

    Flyer Crimer

    Crimer: Special Guest: Veronica Tention (Dezember)

    Flyer Christoph Stiefel & Norwegian Friends

    Christoph Stiefel & Norwegian Friends: Carte Blanche Moods (Dezember)

    Flyer Fatum et Cliche

    Fatum et Cliche: Duo K&K (Klossek & Kikos) schlägt wieder zu (Dezember)

    Flyer PSEUDOLOGIA  PHANTASTICA

    PSEUDOLOGIA PHANTASTICA: WIEDERAUFNAHME! (Dezember)

    Flyer Fabrik Slam #84

    Fabrik Slam #84: Last Fabrik Slam of the Year (Dezember)

    bild

    REGULA (Dezember)

    bild

    DISTRESSED PUBLIC (Dezember)

    bild

    FAGDOM (Dezember)

    Flyer INKUBATOR 2022

    INKUBATOR 2022: Ein Brutkasten für die Zürcher Theaterszene (Januar)

    Flyer Antilopen Gang

    Antilopen Gang: Aufbruch Aufbruch Tour 2022 (Januar)