Olli Hauenstein & Eric Gadient

Clown-Syndrom

Olli Hauenstein cooking by Vera Markus
Olli Hauenstein friends by Vera Markus
Olli Hauenstein Zylinder by Vera Markus

Olli Hauenstein geht mit Clown-Syndrom neue Wege. Er steht mit Eric Gadient auf der Bühne, einem talentierten Schauspieler mit Down-Syndrom. Doch hat er damit kein pädagogisches Theater im Blick. Die beiden agieren gekonnt und überzeugend auf Augenhöhe, stellen Hierarchien um und hinterfragen gängige Muster, was ebenso hinreissend wie berührend ist. Echte Commedia dell’Arte oder Haute Cuisine der Komik.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Weitere Veranstaltungen

Zürcher Märchenbühne : Froschkönig (Januar, Februar, März)

Willkommen أهلا وسهلا : Komödie von Lutz Hübner & Sarah Nemitz (Januar, Februar)

Hang Up ©Armin Huber

Les Diptik : Hang Up - Clownerie & Theater (Januar)

Pasquale Aleardi & Die Phonauten : Antidepressionsmusik (Januar)

Bänz Friedli : Was würde Elvis sagen? (Februar, März)

Frölein Da Capo : Kämmerlimusik (März)

Nubya, Christina Jaccard, Michael von der Heide : Divamix (März, April)

Cocodello - Cornelia Schirmer & Delio Malär : Auf alten Pfannen lernt man kochen (März)

Duo Calva im Himmel : Ein Konzert für zwei Celli und vier Flügel (März)

©Foto: Geri Born

Barbara Hutzenlaub : Barbara Hutzenlaub jubiliert! (März)

Uta Köbernick : Ich bin noch nicht fertig! (April)

Young Frankenstein : Eine Musical-Comedy von Mel Brooks und Thomas Meehan (April, Mai, Juni)

Simon Chen : Typisch! Kabarett für Einzelfälle (Mai)

SGT. PEPPER : Ein Mundart-Abend auf den Spuren des besten Albums aller Zeiten (Mai)

Tim Fischer : Absolut! (Mai)

Brahms Tzigane 1 ©keines

Musique Simili : Brahms Tzigane (Juni)