Theater am Hechtplatz

Mo, 25.03.2019 | 20:00 UHR

TICKET

Barbara Hutzenlaub

Barbara Hutzenlaub jubiliert!

©Foto: Geri Born

30 Jahre ist es her, dass Barbara Hutzenlaub das Licht der Bühne erblickte. Musikalisch und gesanglich zaubert sie Highlights aus der altbewährten Handtasche und gewährt neue Einblicke in ihr Innenleben. Mit gekonntem Jodel, Salsa und ihrer Rockröhre schafft sie gemeinsam mit ihrer zartbesaiteten Musikerin Coco-Chantal mühelos den Spagat zwischen Slapstick und Satire.

Barbara ist ein Grenzfall und erzählt, wie sie zwischen zwei Welten gross geworden ist: nämlich dem Schwäbischen Albtraum und Schweizer Strebergärtli. Mit der Blockflöte im Anschlag kämpft sie immer noch für den Frieden.

Den Rock unter dem Rock und den Blues in der Bluse, erzählt sie von ihrer Jugend und nimmt Sie mit auf eine Reise vom ersten Pickel bis zur Männerpause.

Jubilieren Sie mit Barbara und erleben Sie das Hutzenlaub’sche Universum von der Wiege bis zum Star.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

25.03.2019,

20:00 UHR

TICKET

26.03.2019,

20:00 UHR

TICKET

Besetzung / Künstler

Konzept Idee: Fritz Bisenz
Musik: Fritz Bisenz, Muriel Zemp, Markus Schönholzer
Regie: Christian Knecht
Künstlerische Leitung: Fritz Bisenz

Weitere Veranstaltungen

Nightmär-chen für Erwachsene : Froschkönig (Dezember)

Zürcher Märchenbühne : Froschkönig (Dezember, Januar, Februar, März)

My Sohn, nimm Platz! : Hommage an Cés Keiser & Margrit Läubli (Dezember)

bild

Die Bank-Räuber : Beat Schlatter & Ensemble (Dezember)

Die Bank-Räuber : Beat Schlatter & Ensemble (Dezember)

Lilo Wanders

Lilo Wanders : Endlich 60! - Gaga, geil & gierig (Januar)

Simon Chen : Typisch! Kabarett für Einzelfälle (Januar)

Willkommen أهلا وسهلا : Komödie von Lutz Hübner & Sarah Nemitz (Januar, Februar)

Hang Up ©Armin Huber

Les Diptik : Hang Up - Clownerie & Theater (Januar)

Pasquale Aleardi & Die Phonauten : Antidepressionsmusik (Januar)

Bänz Friedli : Was würde Elvis sagen? (Februar, März)

Frölein Da Capo : Kämmerlimusik (März)

Christina Jaccard, Nubya & Michael von der Heide : Divamix (März, April)

Cocodello - Cornelia Schirmer & Delio Malär : Auf alten Pfannen lernt man kochen (März)

Duo Calva im Himmel : Ein Konzert für zwei Celli und vier Flügel (März)

Uta Köbernick : Ich bin noch nicht fertig! (April)

Young Frankenstein : Ein Musical von Mel Brooks und Thomas Meehan (April, Mai, Juni)

SGT. PEPPER : Ein Mundart-Abend auf den Spuren des besten Albums aller Zeiten (Mai)

Tim Fischer : Absolut! (Mai)