Cocodello - Cornelia Schirmer & Delio Malär

Auf alten Pfannen lernt man kochen

Eine Frau und ein Mann begegnen sich zufällig auf der Probebühne eines Theaters wieder. Es wird gesungen, getrunken und Lieblingsklassiker werden deklamiert, denn es gibt an diesem Abend nur eine Möglichkeit: Sich mit geschlossenen Augen und offenen Armen in die Liebe zu stürzen. Ein Plädoyer für deren unbekannten Seitenpfade und die Möglichkeit einer unmöglichen Beziehung – und währte sie nur eine Nacht. Cornelia Schirmer und Delio Malär, die sich als Lehrerin und Schüler an einer Schauspielschule trafen, liefern sich mit ehrlichem Rock^n^Roll, Chanson, Pop und Belcanto eine schauspielerische und musikalische Schlacht um das Drama mit den Vorsprechrollen, die Tücken des Altersunterschieds und die Liebe zu theaterliebenden Theaterliebhabern, die ganz schön an die Leber geht.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Weitere Veranstaltungen

Young Frankenstein : Das Mel Brooks Musical (April, Mai, Juni)

Simon Chen : Typisch! Kabarett für Einzelfälle (Mai)

SGT. PEPPER : Ein Mundart-Abend auf den Spuren des besten Albums aller Zeiten (Mai)

Persönlich : Die Talksendung von SRF1 (Mai)

©Adrian Elsener

Schönholzer & Rüdisüli : 2 Musiker. 18 Lieder. 6½ Geschichten. (Mai)

Tim Fischer : Absolut! (Mai)

Stefan Heuss ©Martin Stollenwerk

Stefan Heuss & Innovationsorchester (Dide Marfurt) : Die grössten Schweizer Patente (Juni)

Brahms Tzigane 1 ©keines

Musique Simili : Brahms Tzigane (Juni)

Hä...?- Hochformat ©Mirco Rederlechner

Michel Gammenthaler : „Hä…?“ (Oktober, November)

Starbugs Comedy : Jump! - Die wohl verrückteste Comedy-Show (November)

Olli Hauenstein cooking by Vera Markus

Olli Hauenstein & Eric Gadient : Clown-Syndrom (März)