Zentral­bibliothek Zürich

Mi, 13.06.2018 | 12:15 UHR
Zähringerplatz 6 | Zürich

Mittagsmusik im Predigerchor: Marina Yakovleva (Violine), Mikhail Yakovlev (Viola), Alexander Neustroev (Violoncello)

Werke von Müller-Zürich und Amani; Lesesaal der Musikabteilung im Predigerchor; Karten zu CHF 50 inkl. Lunch, Reservation empfohlen: 044 268 31 00, musik@zb.uzh.ch.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Zentral­bibliothek Zürich


Adresse:

Zähringerplatz 6
8001 Zürich
+41 (0)44 268 31 00
zb@zb.uzh.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3, 6, 7, 10 oder Bus 31, 46 bis «Central»
oder Tram Nr. 4 oder 15 bis «Rudolf-Brun-Brücke»

Parkplätze
keine öffentlichen Parkplätze

Zugänglichkeit:

Menschen mit Handicap: Lift, WC und Parkmöglichkeit im Bibliothekshof

Gastroangebot:

Bistro der Zentralbibliothek Zürich


Weitere Veranstaltungen

Bild

Seidenglanz : 400 Jahre Seide in Zürich

bild

Zürich liest: Eine sphärische Echokammer: Tim & Puma Mimi im Literaturdienst von Julia Weber (Oktober)

bild

Library e-day (Oktober)

bild

Library e-day (Oktober)

bild

Seidenworkshop (Oktober)

bild

Ein fiktives Gespräch mit Albert Einstein (Oktober)

bild

Krankheit, Tod und Trauer – Zeugnisse über den Umgang mit dem Sterben (November)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Duo Miller Schmid (Violoncello, Klavier), Dimitri Ashkenazy (Klarinette) (November)

bild

Kulturerbeparcours in der Zentralbibliothek Zürich: Nachlässe des 20. Jahrhunderts (November)

bild

Library Science Talks 2018 (Dezember)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Ingolf Turban (Violine), Andrea Wiesli (Klavier) (Dezember)

bild

Die hohe Kunst der Anfangsbuchstaben – Spielarten und Funktionen von Initialen und Zierschriften (Dezember)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Samuel Zünd (Bariton), Nina Ulli (Violine), Edward Rushton (Klavier) (Februar)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Alexander Seidel (Countertenor), Johannes Ötzbrugger (Laute und Theorbe) (März)

bild

Mittagsmusik im Predigerchor: Stephan Siegenthaler (Klarinette), Kolja Lessing (Klavier) (Mai)