Tonhalle-Orchester

Do, 24.06.2021 | 19:30 UHR
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

Semyon Bychkov – Strawinskys «Sacre»

Bartók, Mendelssohn Bartholdy

Familie heisst 100% Liebe, 100% Verantwortung, 100% Nähe. Freundliche Distanziertheit wird also im Konzert mit dem Klavierduo Katia und Marielle Labèque garantiert nicht aufkommen. Das liegt einerseits an Bohuslav Martinůs Konzert für zwei Klaviere, welches weit entfernt ist von distanziert. (Der Komponist verarbeitete darin seine Flucht vor den Nazis mit den Mitteln des Neobarock und Volksmelodien). Aber nicht nur. Denn auf dem Dirigierpodest steht für einmal mit Dirigent Semyon Bychkov Marielle Labèques Ehemann. Soviel Nähe war nie! Aber Raum für eine Extraportion Reibungsfläche gibt’s trotzdem immer. Für die sorgt Bychkov mit Strawinskys Kultstück Le sacre du printemps. Die Uraufführung 1913 wurde zum Skandal, die Vorstellung endete mit einer Prügelei. Wobei: So viel Distanzlosigkeit wünschen wir Ihnen an diesem Abend dann doch nicht …

Werke

Bryce Dessner
«Mari» für Orchester – Uraufführung

Pause

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Personen

Leitung:
Herbert Blomstedt
Klavier:
Garrick Ohlsson
Katia Labèque
Marielle Labèque
Semyon Bychkov
Orchester:
Tonhalle-Orchester Zürich
Klavierduo:
Katia & Marielle Labèque

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Zentrale +41 (0)44 206 34 34
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale info@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke» (ab Dez. 2017)
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze im Maag-Areal auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze im Maag-Areal sind nur über die Treppen erreichbar.

Gastroangebot:

Im Maag-Areal befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

bild

Eröffnungskonzert mit Paavo Järvi: Mahler (September)

bild

Orgeleinweihung mit Christian Schmitt – Im Fokus: Dubugnon, Connesson, Saint-Saëns (September)

bild

Resonanzräume – Fellner & Helmer und der Konzertsaalbau um 1900 (September)

bild

Stadtrundgang: Wovon lebt die Musik? (September)

bild

Nacht der Orgel (September)

bild

Série jeunes: Schubert, Metner, Rachmaninow (September)

bild

Internationaler Filmmusikwettbewerb (September, Oktober)

bild

Kosmos Kammermusik: Schulhoff, Desyatnikov, Korngold (Oktober)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert: Schibler, Janáček (Oktober)

bild

Kent Nagano – Brittens «War Requiem»: Britten (Oktober)

bild

Minimalist Dream House Quartet (Oktober)

bild

COOL-TUR Herbstferienprogramm (Oktober)

bild

Kinder-Matinee (Oktober)

bild

Jugend Sinfonieorchester Zürich: Svoboda, Mozart, Brahms (Oktober)

bild

Kurzeinführung (Oktober)

bild

Literatur und Musik: Fauré, Hahn, Franck, Marcel Proust (Oktober)

bild

Série jeunes: Arnold, Schumann, Måwe, Bassi, Poulenc (November)

bild

Kurzeinführung (November)

bild

Familienkonzert – «Robin Hoods Abenteuer»: Korngold (November)

bild

Kosmos Kammermusik: Mozart, Enescu, Schumann, Ravel (November)

bild

Kinder-Matinee (November)

bild

John Eliot Gardiner mit dem Monteverdi Choir: Berlioz (November)

bild

Sonic Matter: Ammann, Nemtsov, Montalbetti (Dezember)

bild

Kinder-Matinee (Dezember)

bild

Série jeunes: Poulenc, Weill, Fitkin, Dowland, Howard, Marcello, Piazzolla (Dezember)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert: Strawinsky (Dezember)

bild

Anja Harteros singt Strauss und Wagner: Wagner, Strauss, Wagner, Strauss (Dezember)

bild

Weihnachtssingen für Gross und Klein (Dezember)

bild

Kosmos Kammermusik (Dezember)

bild

Mitsuko Uchida mit Beethovens 2. Klavierkonzert: Schönberg, Beethoven, Schubert (Dezember)

bild

Kinder-Matinee (Dezember)

bild

Silvesterkonzert mit Alondra de la Parra: Brahms, Schubert, Bernstein, Ravel, Gershwin, Ginastera (Dezember)

bild

Familienkonzert – «Hänsel und Gretel»: Humperdinck (Januar)

bild

Série jeunes: Mozart, Schostakowitsch, Mendelssohn Bartholdy (Januar)

bild

Kurzeinführung (Januar)

bild

Literatur und Musik: Brahms, Zora del Buono, (Januar)

bild

Kammermusik für Kinder: Hess (Januar)

bild

Paavo Järvi und Vilde Frang – Im Fokus: Berg, Bruckner (Januar)

bild

Dîner Musical (Januar)

bild

Klavierrezital mit Hélène Grimaud – Im Fokus (Januar)

bild

Paavo Järvi und Hélène Grimaud – Im Fokus: Schumann, Bruckner (Januar)

bild

Kosmos Kammermusik: Enescu, Mendelssohn Bartholdy (Januar)

bild

Benefizkonzert: Beethoven, Wagner, Rimskij-Korsakow (Januar)

bild

Schulprojekt «Mitten drin» (Februar)

bild

Kinder-Matinee (Februar)

bild

Série jeunes: Bach, Frank, Brahms (Februar)

bild

Kurzeinführung (Februar)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert: Mozart, Bartók (Februar)

bild

Kammermusik für Kinder: Hess (Februar)

bild

Kammermusik mit Batiashvili, Capuçon und Thibaudet: Haydn, Arenskij, Brahms (Februar)

bild

Maurizio Pollini – Klavierrezital (Februar)

bild

Filmsinfonik – «Die Nibelungen» Teil 1: Huppertz (Februar)

bild

Orpheum Konzert: Mendelssohn, Schumann, Hummel, Mendelssohn Bartholdy (März)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert: Mozart (März)

bild

Familienkonzert – «Der Feuervogel»: Der Feuervogel (März)

bild

David Zinman dirigiert Adams und Beethoven: Beethoven, Adams (März)

bild

Kammermusik für Kinder: Hess (März)

bild

Kosmos Kammermusik: Tschaikowsky, Schostakowitsch (März)

bild

Orchester-Lunchkonzert mit John Adams: Adams, (März)

bild

Literatur und Musik: Adams, (März)

bild

Jugend Sinfonieorchester Zürich (März)

bild

Paavo Järvi dirigiert John Adams: Adams, NN (März)

bild

Kinder-Matinee (März)

bild

Série jeunes: Beethoven, Corigliano, Fauré, Szymanowski (März)

bild

Galakonzert Freundeskreis: Dvořák, Sibelius (April)

bild

Abschlusskonzert Conductors’ Academy (April)

bild

Kammermusik für Kinder: Hess (April)

bild

Kosmos Kammermusik: Wainwright, Schubert, Wainwright (April)

bild

Philippe Herreweghe – Bachs «Matthäus-Passion»: Bach (April)

bild

Kinder-Matinee (April)

bild

Kosmos Kammermusik: Brahms, Schubert, Bartók (April)

bild

Lorenzo Viotti dirigiert Poulenc und Ravel: Poulenc, Ravel (April)

bild

Schulprojekt «Mitten drin» (Mai)

bild

Familienkonzert – «Donnerwetter! Herr Beethoven»: Hoffmann (Mai)

bild

Kurzeinführung (Mai)

bild

Kinder-Matinee (Mai)

bild

Kian Soltani mit Dvořáks Cellokonzert: Dvořák, Smirnov, Lutosławski (Mai)

bild

Kosmos Kammermusik (Mai)

bild

Publikumsorchester: Glinka, Glière, Dvořák (Mai)

bild

Série jeunes: Brahms, Schubert, Ravel, Ginastera (Mai)

bild

Kurzeinführung (Juni)

bild

Orgel und Gesang (Juni)

bild

Kinder-Matinee (Juni)

bild

Orgeltag für Kinder (Juni)

bild

Literatur und Musik: Bach, Martin, Eben, Rainer Maria Rilke (Juni)

bild

Paavo Järvi und Igor Levit: Bernstein, Gershwin, Hindemith (Juni)

bild

Igor Levit – Klavierrezital (Juni)

bild

Kammermusik für Kinder: Hess (Juni)

bild

The Management Symphony: Mendelssohn Bartholdy, Dvořák (Juni)

bild

Kurzeinführung (Juni)

bild

Kammermusik-Lunchkonzert: Berio, Prokofjew, Janáček (Juni)

bild

Kinder-Matinee (Juni)

bild

Filmsinfonik – «Vertigo»: Herrmann (Juni, Juli)

bild

Kammermusik für Kinder – Abschlusskonzert: Hess, (Juli)