Tonhalle-Orchester

Fr, 29.10.2021 | 09:00 UHR
Probebühne Kreuzstrasse, Opernhaus Zürich

Kultur kontrovers – Russisches Blut

Early Birds: Kulturveranstaltungen der besonderen Art für Erwachsene

Die Uraufführung des Balletts «Le Sacre du Printemps» zeigte auf eindrückliche Weise die Bruchstellen der damaligen Gesellschaft auf. Die kontroversen Meinungen im Publikum entluden sich während der knappen halben Stunde der Uraufführung im Mai 1913 in wütendem Geschrei und sogar in Handgreiflichkeiten unter den Zuschauern, so dass es kaum mehr möglich war dem Bühnengeschehen zu folgen. Sowohl die Musik von Igor Strawinsky als auch die Choreografie von Vaslav Nijinski brachen sehr radikal mit vielen Konventionen ihrer Kunstform und bildeten so den Aufbruch in eine neue Zeit ab. Aber was genau war so unerhört neu an diesem Werk, dass es die einen in Rage und die anderen in Begeisterung versetzte?

Mit Bettina Holzhausen, Ballett Zürich & Janina Kriszun, Tonhalle-Gesellschaft Zürich
Ort: Opernhaus Zürich, Probebühne, Kreuzsrasse 5, UG, 8008 Zürich
CHF 20.- (bitte bar zahlen)
Anmeldung: www.kulturvermittlung-zh.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

29.10.2021, Probebühne Kreuzstrasse, Opernhaus Zürich
09:00 - 11:00 UHR

Veranstaltungsort

Probebühne Kreuzstrasse, Opernhaus Zürich


Adresse:

8002  
Zentrale +41 (0)44 206 34 40
Billettkasse +41 (0)44 206 34 34
Zentrale info@tonhalle.ch
Billettkasse boxoffice@tonhalle.ch


Weitere Veranstaltungen

bild

Kurzeinführung (Oktober)

Martina Gedeck (Foto: Karel Kühne)

Literatur und Musik: Fauré, Hahn, Franck, Marcel Proust (Oktober)

Magnus Holmander (Foto: Nadja Sjoestroem)

Série jeunes: Arnold, Schumann, Måwe, Bassi, Poulenc (November)

bild

Kurzeinführung (November)

Familienkonzert – «Robin Hoods Abenteuer»: Korngold (November)

Nationaler Zukunftstag (November)

Paavo Järvi, Music Director Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Alberto Venzago)

Paavo Järvi und Alena Baeva: Bernstein, Barber, Elgar (November)

Julia Fischer (Foto: Uwe Arens)

Kosmos Kammermusik: Mozart, Enescu, Schumann, Ravel (November)

Paavo Järvi und Ksenija Sidorova: Sibelius, Tüür, Beethoven (November)

Foto: Alberto Venzago

Beltracchi «Unverfälscht» – Szenische Lesung (November)

Kinder-Matinee mit Sara Dorigo (November)

bild

Pompöse Sinnlichkeit – Künstlerpersönlichkeiten im Fokus (November)

John Eliot Gardiner (Foto: Sim Canetty Clarke)

John Eliot Gardiner mit dem Monteverdi Choir: Berlioz (November)

Pierre-André Valade

Sonic Matter: Ammann, Nemtsov, Montalbetti (Dezember)

bild

Prélude – Künstlergespräch und Kammermusik (Dezember)

Kinder-Matinee mit Sabine Appenzeller (Dezember)

Jess Gillam

Série jeunes: Poulenc, Weill, Fitkin, Dowland, Howard, Marcello, Piazzolla (Dezember)

Kammermusik-Lunchkonzert: Strawinsky (Dezember)

Anja Harteros (Foto: Marco Borggreve)

Anja Harteros singt Strauss und Wagner: Wagner, Strauss, Wagner, Strauss (Dezember)

Weihnachtssingen (Dezember)

Simon Trpceski (Foto: Ben Ealovega)

Kosmos Kammermusik (Dezember)

Mitsuko Uchida (Foto: Justin Pumfrey)

Mitsuko Uchida mit Beethovens 2. Klavierkonzert: Schönberg, Beethoven, Schubert (Dezember)

bild

Kinder-Matinee mit Judith Keiser (Dezember)

Alondra de la Parra

Silvesterkonzert mit Alondra de la Parra: Brahms, Schubert, Bernstein, Ravel, Gershwin, Ginastera (Dezember)

Familienkonzert – «Hänsel und Gretel»: Humperdinck (Januar)

Quatuor Van Kuijk (Foto: Svend Andersen)

Série jeunes: Mozart, Schostakowitsch, Mendelssohn Bartholdy (Januar)

bild

Kurzeinführung (Januar)

Stephanie Japp

Literatur und Musik: Brahms, Zora del Buono, (Januar)

Kammermusik für Kinder: Hess (Januar)

Vilde Frang

Paavo Järvi und Vilde Frang – Im Fokus: Berg, Bruckner (Januar)

Lisa Larsson

Dîner Musical (Januar)

Lisa Larsson

Dîner Musical (Januar)

Klavierrezital mit Hélène Grimaud – Im Fokus (Januar)

Paavo Järvi und Hélène Grimaud – Im Fokus: Schumann, Bruckner (Januar)

Quatuor Ébène und Belcea Quartet

Kosmos Kammermusik: Enescu, Mendelssohn Bartholdy (Januar)

Benefizkonzert: Beethoven, Wagner, Rimskij-Korsakow (Januar)

Schulprojekt «Mitten drin» (Februar)

Kinder-Matinee mit Sara Dorigo (Februar)

Série jeunes: Bach, Frank, Brahms (Februar)

bild

Kurzeinführung (Februar)

Kammermusik-Lunchkonzert: Mozart, Bartók (Februar)

Kammermusik für Kinder: Hess (Februar)

Lisa Batiashvili (Foto: Andre Josselin)

Kammermusik mit Thibaudet, Batiashvili und Capuçon: Haydn, Arenskij, Brahms (Februar)

Maurizio Pollini (Foto: Cosimo Filippini)

Maurizio Pollini – Klavierrezital (Februar)

Frank Strobel

Filmsinfonik – «Die Nibelungen» Teil 1: Huppertz (Februar)

Orpheum Konzert: Mendelssohn, Schumann, Hummel, Mendelssohn Bartholdy (März)

Kammermusik-Lunchkonzert: Mozart (März)

Familienkonzert – «Der Feuervogel»: Der Feuervogel (März)

David Zinman (Foto: Tom Haller)

David Zinman dirigiert Adams und Beethoven: Beethoven, Adams (März)

Kammermusik für Kinder: Hess (März)

Borodin Quartett (Foto: Keith Sauders)

Kosmos Kammermusik: Tschaikowsky, Schostakowitsch (März)

Orchester-Lunchkonzert mit John Adams: Adams, (März)

Thomas Sarbacher (Foto: Felix Matthies)

Literatur und Musik: Adams, (März)

Jugend Sinfonieorchester Zürich (März)

Paavo Järvi (Foto: John Adams)

Paavo Järvi dirigiert John Adams: Adams, Mendelssohn Bartholdy (März)

Kinder-Matinee mit Sara Dorigo (März)

Leia Zhu

Série jeunes: Beethoven, Corigliano, Fauré, Szymanowski (März)

Galakonzert Freundeskreis: Dvořák, Sibelius (April)

Abschlusskonzert Conductors’ Academy (April)

Kammermusik für Kinder: Hess (April)

Kosmos Kammermusik: Wainwright, Schubert, Wainwright (April)

Philippe Herreweghe – Bachs «Matthäus-Passion»: Bach (April)

Kinder-Matinee mit Sabine Appenzeller (April)

Kosmos Kammermusik: Brahms, Schubert, Bartók (April)

Lorenzo Viotti dirigiert Poulenc und Ravel: Poulenc, Ravel (April)

Schulprojekt «Mitten drin» (Mai)

Familienkonzert – «Donnerwetter! Herr Beethoven»: Hoffmann (Mai)

bild

Kurzeinführung (Mai)

Kinder-Matinee mit Judith Keiser (Mai)

Kian Soltani (Foto: Heiner Henne)

Kian Soltani mit Dvořáks Cellokonzert: Dvořák, Smirnov, Lutosławski (Mai)

Kosmos Kammermusik (Mai)

Publikumsorchester: Glinka, Glière, Dvořák (Mai)

Série jeunes: Brahms, Schubert, Ravel, Ginastera (Mai)

bild

Kurzeinführung (Juni)

Orgel und Gesang (Juni)

Kinder-Matinee mit Sara Dorigo (Juni)

Orgeltag für Kinder (Juni)

Literatur und Musik: Bach, Martin, Eben, Rainer Maria Rilke (Juni)

Paavo Järvi und Igor Levit: Bernstein, Gershwin, Hindemith (Juni)

Igor Levit – Klavierrezital (Juni)

Kammermusik für Kinder: Hess (Juni)

The Management Symphony: Mendelssohn Bartholdy, Dvořák (Juni)

bild

Kurzeinführung (Juni)

Kammermusik-Lunchkonzert: Berio, Prokofjew, Janáček (Juni)

Kinder-Matinee mit Judith Keiser (Juni)

Filmsinfonik – «Vertigo»: Herrmann (Juni, Juli)

Kammermusik für Kinder – Abschlusskonzert: Hess, (Juli)

bild

Superar Suisse – Jubiläumskonzert (Juli)