focusTerra

Di, 05.11.2019 | 18:15 - 18:15 UHR
ETH Zürich
Rämistrasse 101 | Zürich

Perrons Relief der Schweiz – Beitrag zum Riesenglobus

In Zürich verpönt und später geschätzt

In Zürich verpönt und später geschätzt

Kurz vor 1900 versuchten Zürcher Persönlichkeiten erfolglos den Genfer Charles Perron am Bau eines Gesamtreliefs der Schweiz zu hindern. Perrons Werk sollte Teil eines riesigen Globus für die Pariser Weltausstellung werden. Jahre später wurde das von ETH-Geologen bemalte "Zürcher Exemplar" von Perrons Modell zum Highlight an der Landi 1939. Allein der Name dessen Autors blieb unerwähnt!

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

05.11.2019, ETH Zürich

18:15 - 18:15 UHR

Veranstaltungsort

ETH Zürich


Adresse:

Rämistrasse 101
8092 Zürich
+41 (0)44 632 62 81
info_focusterra@erdw.ethz.ch


Weitere Veranstaltungen

Expedition Sonnensystem: Mit der ETH auf Forschungsreise durchs All

Ein Spaziergang durch Raum und Zeit: Einblicke in die Geologische-Paläontologische Sammlung (Juni)

Spurensuche im ewigen Eis: Klimarekonstruktion und Gletscherbeben (Oktober)