Kulturmarkt

Mi, 15.05.2019 |
Aemtlerstrasse 23 | Zürich

CHF 145.00
TICKET

alles in allem

Eine Theaterreise in 12 Stunden

Auf den Spuren des Romans «Alles in Allem» von Kurt Guggenheim mit 8 Stationen durch Zürich. Von der Villa Patumbah bis zum Gaswerk in Schlieren, vom Zehntenhaus in Zürich-Affoltern bis zum Seewasserwerk Moos. Eine mobile Leseinszenierung für alle Sinne: bunt, vielfältig, panoramisch.

Der Text spiegelt Zürich zwischen 1900 und 1945 und besticht gleichzeitig durch Aktualität, weil Kurt Guggenheim exemplarisch das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen, Sprachen, Moralvorstellungen und Religionen zeigt, ihr Zusammen- und aneinander Wachsen. Für Guggenheim bedeutet Heimat nicht Abschottung, sondern ein weltoffenes grosses Ganzes, zu dem der Einzelne – egal wer er sei – in einem verbindlichen Verhältnis steht, in permanentem Austausch als Einheit in der Vielfalt, eben als «alles in allem».

Die Stationen-Reise ist eine vergnügliche Einladung zum Nachdenken über das Leben, die Zeit, die Stadt und ihre buntgemischten Bewohnerinnen und Bewohner. Umgesetzt von Regisseuren und Regisseurinnen, Künstlerinnen und Schauspielern, mit denen Peter Brunner in den letzten 20 Jahren im sogar theater eine gemeinsame Sprache entwickelt und immer wieder zusammengearbeitet hat und mit neuen Gesichtern, die sich zu einer vielgestaltigen Einheit verbinden.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

https://alles-in-allem-zuerich.ch/tickets/

Besetzung / Künstler

Gesamtleitung: Peter Brunner
Künstlerische Gesamtleitung: Wolfgang Beuschel

Veranstaltungsort

Kulturmarkt


Adresse:

Aemtlerstrasse 23
8003 Zürich
Sekretariat: +41 (0)44 457 10 30
Tickets: +41 (0)44 457 10 60
Sekretariat: info@kulturmarkt.ch
Tickets: reservation@kulturmarkt.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 32, 72 bis «Zwinglihaus»
Tram Nr. 9, 14 bis «Goldbrunnenplatz»

Parkplätze
Einen Parkplatz in der Nähe zu finden ist abends oft schwierig.

Zugänglichkeit:

Foyer und Theatersaal sind rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, in der Pause und nach der Vorstellung ist die Bar im Foyer offen und bietet eine kleine Auswahl an alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken sowie ein Käse- oder Wurstplättli für den kleinen Hunger und Kuchen gemäss Tagesangebot.


Weitere Veranstaltungen

3. Demenz Meet Zürich: Sommernachtsfest / Referate / Impulse (August)

Komplizen Reloaded │Compagnie zeitSprung: Nach weltweiten Gastspielen zurück in Zürich! (September)

About Us! ǀ Drag Queen Story Time: Kinder-Veranstaltung für 3- bis 10-Jährige (September)

About Us! ǀ Flüchtlingstheater Malaika: Mini-Weltschau & Dinner (September)

About Us! ǀ Intergalaktischer Chor & Isabel Gehweiler Quartett: Unsere Geschichten ‒ Gewidmet allen, die zuhören (September)

Mokoomba: Afro / Fusion / Funk aus Zimbabwe (September)

StoryTeller mit Markus Schönholzer: Kultur & Kulinarik (September)

Gianluigi Trovesi & Gianni Coscia: «La Misteriosa Musica della Regina Loana» (Oktober)

Kala Jula & Fama Diabaté: 15-jähriger Shooting-Star erstmals in Zürich! (Oktober)