Kosmos

Mi, 26.06.2019 | 18:30 - 21:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality

Neues Leben für zerstörte Kulturgüter

Digitalisierung und Virtual Reality retten Kulturdenkmäler vor dem Untergang und dem Vergessen.

Die Kriege in Syrien, Irak und Afghanistan haben Kulturgüter von unschätzbarem Wert zerstört. Man denke etwa an die antiken Stätten in Palmyra oder die Buddha-Statuen in Bamian. In der Nazizeit wurden in Deutschland Hunderte von Synagogen zerstört.

Vielleicht sind diese Denkmäler aber nicht für alle Zeiten verloren: Die Digitalisierung und speziell Virtual Reality schaffen die Möglichkeit, diese Denkmäler wieder aufleben zu lassen. Forscher arbeiten weltweit fieberhaft an Modellen und ermöglichen dem Publikum neue Einsichten. Auch Künstler gestalten Werke mit diesen Daten und zeigen neue Wege im Umgang mit den Schätzen der Vergangenheit.

In einem offenen Workshop und einem Diskussionspanel zeigen Experten aus dem In- und Ausland exemplarische Projekte und diskutieren über das Potential dieser Möglichkeiten. Die Veranstaltungen sind öffentlich und für alle zugänglich.

Programm:
14.30 – 18.00: offener Workshop
18.30 – 20.00: Paneldiskussion
20.00 – 21.00: Apéro & Buchvernissage

Der Anlass ist gleichzeitig auch die Buchvernissage des aktuellen Bandes der Reihe Edition Digital Culture, der dem Thema Virtual Reality gewidmet ist.

Teilnehmer:
• Nora Al-Badri (Künstlerin), Zürich
• Patrick M.Michel (Archäologe), Universität Lausanne
• Barry Threw (Koordinator New Palmyra Project), San Francisco
• Marc Grellert, TU Darmstadt
• Peter Fux (Museum Rietberg), Zürich

BITTE BEACHTEN: Voranmeldung für den Nachmittagsworkshop via Ticketlink hier.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

26.06.2019
18:30 - 21:00 UHR

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Kosmopolitics – Reclaim Democracy: Die Welt verändern: Mit dem Denknetz (Juni)

bild

Podium – Klimastadt Zürich: Klimafreundlicher Verkehr: Welche Mobilität braucht die Stadt? (Juni)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)