Johann Jacobs Museum

Di, 17.04.2018 | 19:00 UHR
Seefeldquai 17 | Zürich

CHF 7, unter 26 Jahre freier Eintritt


Das Geheimnis der Braut

Filmabend

Picture bride photograph of Tsuchido Takeko used to show prospective husband. Copyright Japanese American National Museum (Gift of Patsy Yasui, 97.64.4).

Dr. Takai ist in Tokyo, Japan aufgewachsen und geboren. Sie promovierte in Geschichte an der Université de Montréal in Kanada und ist Historikerin für Nordamerika und Asien, spezialisiert auf Fragen von Migration, Frauen und Gender, Grenzen und Grenzländer. Die ehemalige Teilnehmerin des Fulbright-Programms an der Columbia University in New York, ist die Autorin von Gendered Passages: French-Canadian Migration to Lowell, Massachusetts, 1900-1920 (2008). Gerade beendet sie ihr Buch über japanische Transmigration über den Pazifik und über die kanadisch-amerikanische Grenze während der Exclusion Era (1882-1941). Sie leitet ebenfalls ein neues Projekt über Gender und die sozialen Beziehungen der Japaner in Hawai’i im späten 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert. Dr. Takai wird im Anschluss an den Film Fragen aus dem Publikum beantworten.

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Hans Bjarne Thomsen, Universität Zürich, Lehrstuhl für Kunstgeschichte Ostasiens. Im Rahmen der Ausstellung Ein Bild für den Kaiser – Japanische Arbeiter auf Zuckerplantagen in Hawai’i. Der Film wird in der Originalsprache (JP) mit englischem Untertitel gezeigt.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Die Teilnahme ist im regulären Eintrittspreis inbegriffen, um Anmeldung wird gebeten.

Besetzung / Künstler

Dr. Yukari Takai, Prof. Dr. Hans Bjarne Thomsen

Veranstaltungsort

Johann Jacobs Museum


Adresse:

Seefeldquai 17
8008 Zürich
+41 (0) 44 388 61 90
office@johannjacobs.com

Öffnungszeiten:

Dienstag: 16:00 - 21:00
Samstag bis Sonntag: 11:00 - 17:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
5 Minuten zu Fuss von der Tramhaltestelle Feldeggstrasse (Tram Nr. 2,4,8,9,11)

oder 12 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Stadelhofen entlang dem See

Zugänglichkeit:

Seiteneingang via Treppenlift


Weitere Veranstaltungen

L’Afrique des colliers: Marie-José Crespin

Der Stoff des Bildes: Passion Aissa Dione von Abdoulaye Konaté (Oktober)

Flamingos und Elefanten: Mit Christina Wild (Oktober)