Kulturhaus Helferei

Fr, 17.09.2021 | 19:30 - 21:00 UHR
Kirchgasse 13 | Zürich

Eintritt frei


TICKET

Ein Teil (von dir)

Performance

Wir schlafen. Wir träumen. Sind wir währenddessen frei? Und welche Bilder assoziieren wir mit dieser Freiheit?

Die ZHdK-Schauspielstudentinnen Theresa Ihrler und Stefanie Steffen geben in einer Werkschau einen ersten Einblick in ihr internationales Projekt zwischen der Schweiz und Brasilien. Das Ensemble setzt sich mit der Thematik des kollektiven Träumens und möglichen politischen Dimensionen von Schlaf auseinander. Über den vergangenen Sommer ist eine Foto- und Videoinstallation mit performativen Elementen entstanden, die Eindrücke aus Brasilien und der Schweiz miteinander vernetzt und Bande knüpft. In der Helferei geben uns die Künstler:innen nun einen ersten, intimen Einblick in ihre Traumwelten. Kommen Sie mit uns auf eine (mediale) Traumreise und lassen Sie sich fallen, um diesen anderen Bewusstseinszustand des Schlafens und des Träumens neu zu entdecken!

Für die Teilnahme an der Vorstellung gerne eine eigene Yogamatte und ein Kissen mitbringen.

Mit: Caroline Baptiston Calsone, Theresa Ihrler, Gabriel Fidelis Martins, Stefanie Steffen und Beatriz Silveira Valle Torres
Musik: Phillip Ateesa

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der neuen BAG Beschlüsse alle unsere Veranstaltungen nur noch mit Covid-Zertifikat besucht werden können. Entsprechend führen wir eine Eingangskontrolle durch (Zertifikate inkl. ID).

Informationen

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei


Adresse:

Kirchgasse 13
8001 Zürich
+41 (0)44 250 66 00
betrieb@kulturhaus-helferei.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
ab Hauptbahnhof:
 Tram 4 bis «Helmhaus
»
Tram 3 und Bus 31 bis «Neumarkt» oder «Kunsthaus»

Zugänglichkeit:

Zugang für Menschen mit Behinderung möglich

Gastroangebot:

Barbetrieb in der Helferei Bar; hauseigene Bewirtschaftung


Weitere Veranstaltungen

Open House Zürich (Oktober)

Hölloch - ein «doppeltes Stück» von Andres Boller und Hans Strub unter Mitarbeit von Friedo Dürr (Oktober)

«Älterwerden» - die Potentiale der Ü55 (Oktober)

Zürich liest: Vincent O. Carter: Das Bernbuch – Meine weisse Stadt und ich (Oktober)