Kosmos

Mi, 29.05.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

Podium – Fake News: Im Netz der Lüge

Digitale Propaganda und die Folgen für Meinungsfreiheit und demokratische Meinungsbildung

Donald Trump gilt als Meister der Fake News. Auch nach dem Brexit-Votum oder vor den EU-Wahlen sollen gezielte Falschmeldungen die Meinungsbildung beeinflussen. Vor allem über Social Media gehen sie dabei in Echtzeit um die Welt – und lassen sich kaum mehr stoppen.

Vier von fünf Menschen in der Schweiz sehen Fake News als Gefahr für die Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Auch Medien und Unternehmen werden zunehmend mit Fake News konfrontiert – und müssen ihren Ruf schützen.

Warum sind Fake News so erfolgreich? Wie lassen sie sich entlarven – und stoppen? Welche Gefahr geht von Fake News tatsächlich aus? Und wer sollte handeln – Medien, Politik, Wirtschaft oder die Gesellschaft?

Auf dem Podium:
– Impulsreferat: Ingrid Brodnig (Journalistin & Autorin)
– Prof. Valentin Groebner (Historiker, Universität Luzern )
– Constantin Seibt (Co-Gründer Republik)
– Moderation: Thomas Haemmerli (Filmemacher & Autor)

Eine Veranstaltung von UNICEPTA

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Kosmopolitics – Reclaim Democracy: Die Welt verändern: Mit dem Denknetz (Juni)

bild

Podium – Klimastadt Zürich: Klimafreundlicher Verkehr: Welche Mobilität braucht die Stadt? (Juni)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)