Kosmos

Di, 26.02.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

Filmmusik Live

Kammermusikalisch interpretiert

Musik übernimmt im Film immer eine bestimmte Funktion. Daher sprechen wir bei Film-, Theater- und Medienmusik von "funktionaler Musik" im Unterschied zur "autonomen Musik", welche sich selbst genügt. Filmmusik hat stets eine konkrete Aufgabe: sie unterstützt und verstärkt eine Erzählung, eine Emotion oder einen Spannungsverlauf. In der funktionalen Musik wird daher mit bekanntem Material gearbeitet, damit sich das Publikum in bestimmte Emotionen versetzen lässt.

Im Zentrum des Konzertes steht die Neuvertonung des Stummfilmklassikers Menilmontant von Dmitrij Kirsanov aus dem Jahre 1926. Die drei jungen Komponistinnen Mirjam Schnedl, Marylène Müller und Xenia Wiener vertonen je ein Drittel des Films. Wir hören also drei verschiedene kompositorische Ansätze und können live erleben, wie unterschiedlich Filmkomponierende die Vertonung eines Filmes angehen und sich durch die Musik unsere Wahrnehmung des Gesehenen verändert. Das 10-köpfige "Ensemble FTM" der ZHdK spielt die Musik live. Die drei jungen Komponistinnen geben uns im Gespräch Auskunft über ihre Herangehensweise und berichten, wie man sich im Medienzeitalter auf den Beruf als Filmmusik-Komponist vorbereitet.

Zwei weitere attraktive Filmmusik-Stücke runden das Programm ab. Wir spielen Ausschnitte aus der Filmmusik "Leutnant Kishe" von Sergeij Prokofiev und erfahren, warum diese Musik sich in den 80-iger Jahren in einem Song von Sting wiederfindet. Und last but not least stand Charlie Chaplin nach der Entwicklung des Tonfilms vor dem Problem, dass er seine legendäre Stummfilmfigur, den Tramp, nicht plötzlich einfach sprechen lassen konnte. Hören Sie die sehr reizvolle musikalische Lösung, die er dafür gefunden hat.


PROGRAMM
Das 10-köpfige "Ensemble FTM" des Studiengangs Film-, Theater- und Medienkomposition der Zürcher Hochschule spielt Neuvertonung des Stummfilmklassikers Menilmontant von Dmitrij Kirsanov in Kompositionen von Mirjam Schnedl, Marylène Müller und Xenia Wiener. Ausschnitte aus der Filmmusik "Leutnant Kishe" von Sergeij Prokofiev. Stummfilmvertonungen von Charlie Chaplin.

Eine Zusammenarbeit der Kammermusikreihe Prima Volta, dem Kulturhaus KOSMOS und der Zürcher Hochschule der Künste, ZHdK.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

bild

Podium – Klimastadt Zürich: Klimafreundlicher Verkehr: Welche Mobilität braucht die Stadt? (Juni)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)