Top Klassik Zürcher Oberland

Sa, 21.08.2021 | 15:30 - 17:00 UHR
Rudolf Steiner Schule
Usterstrasse 141 | Wetzikon

55 / 40 / 30


TICKET

Joseph-Maurice Weder

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland

Robert Schumann (1810 - 1856)
Kinderszenen op. 15 (1838)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Chaconne d-moll BWV (1720) bearbeitet von Brahms als Dtudie V für Klavier linke Hand (1877)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate E-dur op. 109 (1820)
Sonate As-dur op. 110 (1821)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

21.08.2021, Rudolf Steiner Schule
15:30 - 17:00 UHR

55 / 40 / 30

TICKET

Ticketinformationen

Studenten und Schüler erhalten CHF 15.-- Rabatt, Personen mit einer Kultur-Legi erhalten 70% Rabatt. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre bezahlen nur CHF 15.--.Vergünstigte Tickets nur an der Abendkasse erhältlich

Besetzung / Künstler

Joseph-Maurice Weder

Veranstaltungsort

Rudolf Steiner Schule


Adresse:

Usterstrasse 141
8340 Wetzikon
+41 (0)44 865 02 57
sekretariat@topklassik.ch

Erreichbarkeit:

Mit dem Auto, Parkplätze vorhanden
Mit dem Bus 852 oder 853 ab Bahnhof Wetzikon / Haltestelle Robenhausen oder Haldenstrasse

Zugänglichkeit:

Gut zugänglich für Menschen im Rollstuhl, rollstuhlgängige Toilette vorhanden, Treppenlift zum Grossen Konzertsaal


Weitere Veranstaltungen

Bläserserenade (Juni)

Sebastian Bohren, Violine; Claire Huangci, Klavier (Juli)

Deszö Ránki / Edit Klukon: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Tomas Bächli und Sieglinde Geisel: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Ronald Brautigam: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Fazil Say: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Béatrice Berrut: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Julia Kociuban (August)

Julia Kociuban: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Nelson Goerner: KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival im Zürcher Oberland (August)

Aus der Heimat (Dezember)