Kosmos

Di, 02.04.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 40.00
TICKET

Konzert – Golnar & Mahan

Contemporary // Jazz // World

Golnar & Mahan treten im Rahmen des Iranian Film Festivals im Kosmos auf. Multiinstrumental, mehrsprachig und multikulturell: Golnar & Mahan ist die Definition einer wirklich kosmopolitischen Band.

Golnar & Mahan sind ein zeitgenössisches Jazz-Fusion-Trio aus Wien. Von der iranischen Kultur beeinflusst, spezialisieren sie sich auf die Verbindung von Jazz mit orientalischen Folk-Elementen, ungeraden Polyrhythmen und afro-kubanischer Musik. Bei ihren Konzerten bezaubern sie die Zuhörerschaft mit inniger, grenzüberschreitender Musik, die trotz ihres weiten Blicks doch immer in der iranischen Folklore und im Jazz verwurzelt bleibt.

Golnar Shahyars volle Stimme kombiniert tribalistischen Sprechchorgesang und Scat-Singing mit Tahrir, einer speziellen Art des vorderasiatischen Jodelns. Mahan Mirarab hypnotisiert mit seinem groovigen, aber filigranen Spiel auf den Doppelhalsgitarren. Das Duo schafft mit seinen Kompositionen und Improvisationen einen kraftvollen und einzigartigen Klang, mit dem sie die Paradigmen von Weltmusik und Jazz neu definieren. Ergänzt werden sie durch den vielseitigen österreichischen Perkussionisten Amir Wahba.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

bild

Podium – Klimastadt Zürich: Klimafreundlicher Verkehr: Welche Mobilität braucht die Stadt? (Juni)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)